|Bloggeraktion| Vom Schweineschießen und andere Pokalen

In meiner Jugend war ich im Schützenverein unseres Dorfes aktiv und nahm auch des öfteren an Wettkämpfen teil, die das Highlight des Schützenjahres bildeten. Zwar war ich nie ein sonderlich guter Schütze (und das, obwohl Schütze mein Sternzeichen ist), aber mein Können reichte immerhin aus, um eine beachtliche Menge Fleisch beim "Hondelager Schweineschießen" zu gewinnen. |Bloggeraktion| Vom Schweineschießen und andere Pokalen

Weil der Name durchaus irreführend sein könnte, möchte ich an dieser Stelle betonen, dass wir natürlich nicht wie die Wilden auf lebendige Schweine geschossen haben, sondern auf ganz normale Zielscheiben, die -soweit uns zumindest bekannt war- nie gelebt haben.

Normalerweise gibt es bei solchen Veranstaltungen Pokale oder Figuren mit Schützenmotiven zu gewinnen, beim Schweineschießen bestehen die Preise jedoch aus Schweinefleisch in allen erdenklichen Variationen wie Wurst, Schnitzel, Koteletts und Nackensteaks.

Bei der Preisverteilung gilt: Der beste Schütze darf sich das beste Stück aussuchen, die nachrangig Platzierten müssen mit dem Vorlieb nehmen, was übrig bleibt. An dem Tag hatte ich ein wenig Glück, was möglicherweise auch an dem Zielwasser lag, was es  dort reichlich gab, und schoss eine recht gute Zehn, was mit (zumindest in meiner Erinnerung) 10 kg Schweinefleisch belohnt wurde. Als junges Mädchen hatte ich allerdings überhaupt keine Ahnung, was für Fleisch ich nehmen sollte und so gaben die netten Herren der Fleischausgabe mir einen Mix aus Kasseler, Schnitzeln und Kotelett mit. Die Freude meiner Oma war groß, als ich vollbepackt mit Fleisch heim kam.

Wenn ich heute daran zurückdenke, wäre mir eine Medaille oder einen Pokal lieber gewesen, der mich an dieses Ereignis erinnern würde.

In Zeiten des Internets sind Pokale & Co. selbstverständlich auch online verfügbar, zum Beispiel bei Plaketten-Petersen.de. Hier findet man eine große Auswahl an Pokalen, Medaillen, Awards und Figuren sowie Sonderanfertigungen und Reitsportpreise zu wirklich günstigen Preisen.

Der Pokal Tessa ist in der Variante 26 cm bereits ab 10,00 Euro erhältlich und somit sogar weitaus günstiger als 10 kg Fleisch. Ach, hätten die Veranstalter das nur schon damals gewusst, dann hätte ich nun einen Pokal auf meinem Bücherregal stehen und nicht bloß ein paar alte Erinnerungen an ein unterhaltsames Ereignis.

Screenshot - 18.11

Quelle: http://www.plaketten-petersen.de

Übrigens finde ich es sehr sympathisch, dass sämtliche Pokale Frauennamen tragen - ein Grund mehr um bei Plaketten-Petersen seine Pokale zu kaufen. |Bloggeraktion| Vom Schweineschießen und andere Pokalen

Kommentare