Blog-Interview: Outfits von getcarriedaway

Lange gab es keine Interviews mehr auf meinem Blog. Umso mehr freue ich mich, dass ich sie zurückgeholt habe. Den Anfang macht Kathrin von getcarriedaway. Ich liebe ihre Outfits und lasse mich oft von diesen inspirieren. Kathrin lebt in Dortmund und studiert dort Betriebswirtschaft. Auf ihrem Blog erzählt sie aber meist von persönlicheren Dingen, wie ihrem letzten Urlaub oder ihren derzeitigen Lieblingsstücken.

  1. Liebe Kathrin, wie ist es zu deinem Blognamen “getcarriedaway” gekommen und seit wann gibt es deinen Blog? – Meinen Blog getcarriedaway gibt es seit April 2013, und „to let oneself get carried away“ bedeutet ja frei übersetzt „sich hinreißen / von etwas mitreißen lassen“, und da ich genau über diese Dinge schreibe, und noch dazu ein großer Fan von Sex and the City bin, war der Name für meinen Blog schnell gefunden.
  2. Welches ist dein bisher liebstes Outfit, welches du auf deinem Blog gepostet hast? – Oh, da gibt es einige, meine Lieblingslooks ändern sich natürlich auch passend zur Jahreszeit, im Sommer gehörten Shorts und mein weißer Kimono zu meinen Favoriten, und auch wenn ich eigentlich eher selten Jeans trage, bin ich total happy, dass ich gerade meine neue, absolute Lieblingsjeans gefunden habe! Welchen Look ich auch einfach immer liebe, ist ein schwarz-weiß Outfit wie zum Beispiel dieses hier.Blog Interview: Outfits von getcarriedaway  photo
  3. Welche Blogs liest du am liebsten und sind dabei auch andere Blogs als aus dem Bereich Fashion dabei? – Einen Lieblingsblog habe ich gar nicht, ich lese verschiedene Modeblogs und freue mich immer, wenn ich wieder neue, schöne Blogs entdecke! Bei Fernweh besuche ich auch immer gerne Travelblogs, wie zum Beispiel Brooke’s Blog: http://www.worldofwanderlust.com/ .
  4. Was ist das teuerste Produkt aus deinem Kleiderschrank? - Im Moment ist das meine große Selma von Michael Kors, die sich auch schon wieder auf den Herbst freut und sicher wieder öfter mit mir loszieht!Blog Interview: Outfits von getcarriedaway  photo
  5. Was durftest du aufgrund deines Blogs bisher erleben, was dir so vielleicht nicht möglich gewesen wäre? – Für mich ist das Schönste, dass ich so viele tolle, gleichgesinnte Mädels kennengelernt habe! Außerdem entstehen immer wieder neue, spannende Projekte wie zum Beispiel „The Bloggers Choice“; bei dem wir (acht modeverrückten Mädels) jeden Monat zu einem bestimmten Motto unsere Outfits präsentieren!

Und zum Schluss: Was ist dein Must-Have für die Herbst- bzw. Wintersaison? – Boots, ein schwarzer Wollhut und ein XL-(Karo)schal, den ich allerdings noch suche!

Schaut doch einmal bei der lieben Kathrin vorbei! Und dir Kathrin: Danke für das schöne Interview Blog Interview: Outfits von getcarriedaway  photo


wallpaper-1019588
Klapprad: Test & Vergleich (12/2021) der besten Klappräder
wallpaper-1019588
Welche Universitäten gibt es und warum sollte man genau eine dieser Universitäten wählen?
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [11]
wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht