Blamage-Flughafen Berlin


Ladies & Gentlemen,
die Fertigstellung und Inbetriebnahme des Berliner Flughafens wurde nun bereits zum 4. Mal verschoben. Anfangs lachte man noch darüber. Inzwischen ist aber die Blamage so groß geworden, dass das Ansehen der deutschen Wirtschafts insgesamt Schaden leidet.
Medien berichteten, dass am Berliner Flughafen etwa seit einem halben Jahr kaum noch gearbeitet wurde.. - Verständlich, wenn Baufirmen kein Geld mehr für die Gewerke bekommen, ruhen die Arbeiten am Bauprojekt! Um die Termine halten zu können, wäre es aber notwendig gewesen rund um die Uhr, auch samstags und sonntags zu arbeiten. Geld wäre reichlich vorhanden, wenn das peinliche Fiasko endlich zur Chefsache erklärt worden wäre. 
Deutsche Firmen genießen im Ausland den Ruf zuverlässige Geschäftspartner zu sein. Aus diesem Grund konnte Deutschland zu einer der führenden Exportnationen aufsteigen. Dieses gute Image hat jetzt arge Kratzer bekommen. Eine führende Exportnation kann es sich nicht leisten, sich im Ausland wegen unsäglicher Unfähigkeit für lange Zeit zum Gespött zu machen! --- Peter Broell

wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schneerosen
wallpaper-1019588
One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: 7 Wege zum „Weiterflug“
wallpaper-1019588
Vegane Ernährung – Die beste Entscheidung meines Lebens
wallpaper-1019588
Fast 27 Millionen Dollar für einen Magritte
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Wutanfall statt Sonnenuntergang?
wallpaper-1019588
20 Jahre Musikschule Mariazellerland – Festakt – Fotos
wallpaper-1019588
Instagrams verräterisches DSGVO-Werkzeug