Birne, Apfel - Dinkel

Einen Fruchtbrei zu erstellen ist sehr einfach und kostet viel weniger, als fertig gekaufte Breie.
Vor dem Rezept muss ich noch folgendes sagen:
Bei Früchten kann man nur schwer einschätzen, wieviel man tatsächlich von den Zutaten braucht. Es hängt auch vom Wassergehalt der Frucht ab.
Deswegen mache ich immer 3,4 Portionen und schaue dann einfach, wie viele Portionen im Endeffekt entstehen.
Ich habe im Internet oft gelesen, dass man die Früchte vor dem Dampfgaren schälen soll, ich jedoch mache das nicht. 
Direkt unter der Schale sind ja die meisten Vitamine zu finden und ich glaube einfach, dass mein Sohn einen starken Magen hat und er dies "vertragen" kann.
Das muss man dann für sich selbst entscheiden.

Zum Grundrezept:


70 g Birne
50 G Apfel
Apfelsaft Säurearm nach Bedarf
Kochwasser nach Bedarf
Birne, Apfel - Dinkel

Äpfel und Birnen waschen und in Würfel schneiden. Für ungefähr 5-10 Minuten in den Dampfgarer und anschließend alles in einen Topf. Apfelsaft und Kochwasser nach Bedarf hinzufügen und alles pürieren.

Früchte portioniert man meist in 100g - 120g Schälchen.

Diese kann man dann auch einfrieren.


Wenn man einen Getreidebrei herstellen will macht man dann noch folgendes:

Man nimmt den 100g-120g Fruchtbrei und entscheidet sich für einen Getreidebrei den man untermischen will.

Da gibt es die Verschiedensten - von Reisflocken, Zwieback, Dinkel bis Drei- und Siebenkorn. Diese findet man in der Babyabteilung des jeweiligen Supermarktes.

Man mischt das Getreide wie in der Beschreibung erklärt und hebt dann den Früchtebrei unter.

Fertig.


wallpaper-1019588
[Comic] X-23 [2]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 17.04.2021 – 30.04.2021
wallpaper-1019588
Neues Gaming-Smartphone Nubia Red Magic 6 kostet 599 Euro
wallpaper-1019588
Biotin: Test & Vergleich (04/2021) der besten Biotin Präparate