Biografisches Theater in der Schule

Mittlerweile gehört das Buch “Biografisches Theater in der Schule” von Maike Plath zu meinen theaterpädagogischen Lieblingsbüchern. Es ist ziemlich pragmatisch gehalten, d.h. es ist im Wesentlichen eine Sammlung erprobter 51MdHaJFpyL._SX341_BO1,204,203,200_Theatermethoden, die sicherlich mit den unterschiedlichsten Zielgruppen funktionieren. Nebenbei bekommt der Leser noch einen guten Eindruck von biografischer Theaterarbeit. Die Übungen lassen sich jedoch auch mit anderen Theateransätzen gut kombinieren.


wallpaper-1019588
In my secret garden
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Kettcar – Der süße Duft der Widersprüchlichkeit
wallpaper-1019588
Gmoa Oim Race 2019
wallpaper-1019588
Fynn Kliemann – Vinyl-Box-Gewinnspiel des Albums »Nie«
wallpaper-1019588
Von S bis B fantastisch
wallpaper-1019588
Rezo rechnet auf Youtube mit der CDU ab
wallpaper-1019588
Künstliche Oxytocin-Zugabe nach der Geburt - Sie fördert die Mutter-Kind-Bindung nicht
wallpaper-1019588
adidas x Parley Run for the Oceans 2019. Laufen für den Meeresschutz