BILD lesen – dabei gewesen…

…war mal ein Spottvers.

Es mag manchen verwundern, dass aufschreiber.com BILD verlinkt.

Aber es ist an der Zeit, das Nazi-Pack auch bei Facebook zu stoppen – und dazu hat BILD jetzt einen wichtigen Beitrag geleistet. Das lesen auch Menschen, die aufschreiber.com leider noch nicht anklicken.

Und nein, es ist keine „Denunziation“ Mordbrenner und ihre Claqueure, die geistigen Brandstifter und Volksverhetzer öffentlich anzuprangern. Es ist vielmehr ein Teil des Kampfes gegen die Menschenfeinde, den jeder Antifaschist unterstützen kann. Ob er Springers BILD nun mag oder nicht.

Also hier klicken: Nazis am Pranger

Hinweis: Um mitlesen zu können, müsst ihr so lange den Adblocker abschalten.


wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen