Bewegendes Fast and Furious 7 Remake

Bewegendes Fast and Furious 7 Remake

!!!ACHTUNG SPOILER-ALARM!!! - Nachdem der neue Streifen der hoch spektakulären Serie alle Rekorde gebrochen hat, haben GTA5-Fans das traurige Tribut-Ende von Fast and Furious 7 nachgestellt.

Das Ende welches dem im November 2013 verunglückten Hauptdarsteller Paul Walker gewidmet war, wurde jetzt von einem YouTuber nachgeahmt. Gemeinsam mit vielen weiteren Gleichgesinnten erstellte er mit Hilfe des neuen GTA-Videoeditors einen Remake des Kinohighlights und lud es unverzüglich auf der Videoplattform hoch.

Morgen ist der Clip eine Woche lang online und hat mittlerweile knapp 2 Millionen Menschen auf der Welt begeistert. Mit dem Original-Soundtrack von Wiz Khalifa rundet GTA Wise Guy, der Uploader des Videos, sein - unserer Meinung nach - absolut gelungenes Projekt ab. An dieser Stelle auch ein Chapeau an die GEMA bzw. YouTube, welche diesen Clip nicht direkt wegsperren. Wahrscheinlich sind auch dort auch einige Walkerfans vorhanden, die diesem Video Respekt zollen.

Mit den Worten der Videobeschreibung gibt es nun hier das sensationelle Werk zum anschauen:

"[...]we're all a part of the fast family and we've all lost a huge inspiration that I'm sure fuelled for the flame for a passion of cars around the world. This is for Paul, one last ride!"

Könnte dich interessieren

Wie wir ja gestern schon kurz berichtet haben, waren wir am Samstag - wir das sind Sven und ich, in

Seit März 2014 suchen wir den Let's Player des Monats im Forum. Es ist relativ einfach, du postest dein Nominierugsvideo.

Geico ist in Amerika wohl sowas wie die HUK-Coburg, ADAC Auto Versicherung, Directline, Cosmos Direkt, Volkswagen Autoversicherung und co. Sprich