Bernadette Kaufmann antwortet ...

So meine Leser,
hier wie versprochen mein erster Post zu der neuen Aktion.
Bernadette Kaufmann war so lieb sich als erstes dafür zu begeistern und ich freue mich sehr auf eine weitere Zusammenarbeit.
Und nun wollen wir mal sehen, was Sie denn auf mein erstes Schlagwort geantwortet hat. Viel Spaß beim Lesen.
Das Schlagwort für Bernadette Kaufmann war: BUCHMESSE (Natürlich voll passend zum jetzigen Zeitraum).
Antwort:
Bücher habe ich schon als ganz kleines Kind geliebt - klar, dass ich da zu den Fans guter Buchmessen und anderer „einschlägiger“ Veranstaltungen zähle. Als Kindergartenmädel habe ich mich einmal riesig gefreut, als ich das erste Mal zu einer Buchmesse in Graz mitkommen durfte – natürlich habe ich dort dann von meiner Mama auch ein besonderes Buch als Andenken geschenkt bekommen, das ich noch immer besitze.
Mit dem Begriff „Buchmesse“ verbinde ich schöne Erlebnisse und auch Erinnerungen.
Vor einigen Jahren hatte ich bei den "Salzburger Buchwochen" in der Wirtschaftskammer Salzburg meine ersten beiden Lesungen meines damals neu erschienenen Buchs "Papa, der Drache". Das war eine recht spannende Angelegenheit, die mir, aber auch den jungen Zuhörenden, viel Freude gemacht hat.
Das diesmalige Motto der Frankfurter Buchmesse finde ich persönlich spannend! Willkommen Neuseeland – passt gut, auch weil Bücher immer eine Reise in eine andere Welt sind.
Kommentar:
Ich selbst finde die Buchmesse auch sehr spannend und wer weiß, vielleicht komme auch ich dort dieses Jahr hin. Gerade auch wegen dem Gastland Neuseeland. Sehr spannend finde ich auch die Präsentaton der Verlage finden. Wie stellen Sie Bücher aus? Wie werden Autoren oder Buchprojekte unterstützt?
Hach ja.
Auch für mich waren Bücher Bestandteil meiner Kindheit und wirklich nicht wegzudenken. Auch heute absolut nicht wegzudenken. So viele tolle Storys. Und hier finde ich auch gleich wieder einen tollen Übergang zu Bernadette. Sie fördert mit Ihren Kinderbüchern die Fantasy der Kinder. So können Anfänge entstehen. Die Lust auf mehr, die Lust auf Lesen. Und gerade das ist wichtig. Ich mag zwar die Version des richtigen Buches vor mir, aber einen E-Reader beitze ich trotzdem. Und wenn das Lesen fördert bin ich dafür. Und ich denke, Autoren wie Bernadette tragen viel dazu bei, das auch die Kleinsten die Begeisterung fürs Lesen oder sogar schreiben entdecken.
Und nun noch für euch ein paar kleine Informationen zur Autorin.

Kurzbiographie:

Bernadette Kaufmann antwortet ...
Bernadette Maria Kaufmann, 1978 in Graz geboren, lebt mit ihrer Familie in Salzburg. 2002 Veröffentlichung ihres Buches "Papa, der Drache" im Eigenverlag,
2005 erfolgreicher Abschluß des Magisterstudiums der Publizistik und Kommunikationswissenschaft. 2011 Veröffentlichung ihres Buches "Geschichten von Max, Marlena und ihren Freunden" mit Maximilian Kaufmann.
Sie hat zahlreiche weitere Texte geschrieben, unter anderem "Sommerparadiese. Eine Kindheits- und Reisegeschichte"

Publikationen:
Bernadette Maria Kaufmann (2002): Papa, der Drache. Salzburg, Eigenverlag Bernadette Maria Kaufmann, ISBN 3-902094-00-1.
Bernadette Maria und Maximilian Kaufmann (2011): Geschichten von Max, Marlena und ihren Freunden. Salzburg, Eigenverlag Bernadette Maria Kaufmann, ISBN 3-902094-02-8
Bernadette Maria Kaufmann (2011): Technology Enhanced Learning as a tool for eInclusion and Media. München: Grin Verlag, ISBN 978-3-640-97147-3. Wissenschaftlicher Aufsatz (ebook).
Bernadette Maria Kaufmann (2011): Morgen kommt die Weihnachtsfrau! Veröffentlichung auf triboox.de (weihnachtliche Vorlesegeschichte, Geschichte für Leseanfänger) sowie als Buchbeitrag in „Günther Grün wartet auf Weihnachten“. Hamburg, triboox GmbH & Co. KG, ISBN 978-3-942384-36-0. Veröffentlichung als Buch und ebook.
Bernadette Maria Kaufmann (2011): Parole Emil! Pony, Emil und die Detektive. München: Grin Verlag, ISBN 978-3-656-08276-7. Veröffentlichung als ebook und als Buch.

Und hier kommt ihr zu ihrer Hompage:  http://www.bernadette-maria-kaufmann.com/

Ich danke Bernadette sehr für Ihre Unterstützung.

Ich hab mich sehr gefreut und wer weiß wer weiß, vielleicht findet sich ja wieder eine mögliche Zusammenarbeit.
Natürlich freue ich mich sehr über Kommentare zu diesem Post. Eure Meinung ist immer wichtig.
Eure Aline

wallpaper-1019588
Die wichtigsten Fragen & Antworten zu Windows 11
wallpaper-1019588
15 schnell wachsende Bäume, denen Sie beim Wachsen zusehen können
wallpaper-1019588
Neues Tablet Chuwi HiPad Air auf dem Markt
wallpaper-1019588
Der Chitwan Nationalpark in Nepal– Der letzte Rückzugsort des Nashorns