Berliner Rentner soll 40 Kinder missbraucht haben!

Berliner Rentner soll 40 Kinder missbraucht haben! 30 bis 40 Minderjährige soll ein 62 Jahre alter Berliner in seinem Wochenendhaus im Oderbruch missbraucht haben. Die Polizei ermittelt nach der Festnahme des Rentners und prüft derzeit einschlägiges Videomaterial.
Nach der Verhaftung eines Berliner Rentners, der im Oderbruch Kinder sexuell missbraucht haben soll, hat die Polizei 30 bis 40 Übergriffe auf Minderjährige ermittelt. 

Das sagte ein Sprecher am Freitag in Strausberg (Märkisch-Oderland). Derzeit werde einschlägiges Videomaterial geprüft. Die Auswertung könne einige Zeit in Anspruch nehmen. Der Rentner hatte nach Polizeiangaben gestanden, sich auf seinem Wochenendgrundstück an Kindern unterschiedlichen Alters vergangen zu haben. Zuvor habe er Mädchen mit Modeschmuck in seinen Bungalow gelockt. Der Berliner ist in Haft.


Aufgedeckt wurde die Serie der Missbrauchstaten am Montag dieser Woche. Ein Vater hatte sich laut Scherding an die Polizei gewandt. Offenbar hatte sich eines der Opfer seinem Vater anvertraut, möglicherweise unter dem Eindruck einer erst am Wochenende davor verübten Missbrauchstat.

Am Dienstag hatte die Polizei den Aufenthaltsort des 62-Jährigen ermittelt und nahm den Tatverdächtigen fest. Bereits in der ersten Vernehmung habe der Beschuldigte gegenüber den Kriminalbeamten umfangreiche Angaben gemacht und laut Scherding auch den Vorwurf des sexuellen Missbrauchs eingeräumt. Nach vorliegenden Erkenntnissen soll sich der Mann demnach in 37 Fällen auf unterschiedliche Art und Weise an seinen Opfern vergangen haben.

Die Angaben des Beschuldigten müssten noch eingehend überprüft werden. Auch die überaus behutsam durchzuführende Befragung der Opfer – die nur mit Hilfe von geeigneten Psychologen erfolgen könne – werde noch geraume Zeit in Anspruch nehmen, betonte der Oberstaatsanwalt gegenüber WELT ONLINE.

Das Amtsgericht Bad Freienwalde beantragte gegen den 62 Jahre alten Tatverdächtigen Haftbefehl wegen des Verdachts des mehrfachen sexuellen Missbrauchs, der am Mittwochabend von einem Haftrichter vollstreckt wurde. Der 62-Jährige wurde in die Justizvollzugsanstalt Frankfurt (O.) eingeliefert.
Quelle: WELT-Online 11.06.2011


Berliner Rentner soll 40 Kinder missbraucht haben!

Das Foto wurde von Karin Heringshausen zur Verfügung gestellt