Bericht: Apple zahlte 6 Milliarden Dollar Steuern im Jahr 2012

Schon in der Vergangenheit haben wir uns mit den Tricks von großen Unternehmen befasst, um die Steuerzahlungen möglichst gering zu halten. Wie viel Steuern Apple im Jahr 2012 zahlte, kam nun heraus. Bericht: Apple zahlte 6 Milliarden Dollar Steuern im Jahr 2012

Die renommierten Kollegen von der New York Times warfen einen Blick auf die Steuerzahlungen Apples in den letzten 12 Monaten. Dabei fanden sie heraus, dass Apple im Jahr 2012 insgesamt 6 Milliarden US-Dollar Steuern abdrücken musste. Obwohl das im Verhältnis zum Umsatz gesehen nicht sonderlich viel sein dürfte, gibt es eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahr, in welchem Apple nur 3,3 Milliarden Dollar zahlte.

Diese Zahlen belegen deutlich, dass Apple sich wirklich gut darauf versteht, alle möglichen legalen Steuertricks anzuwenden, um schlussendlich möglichst wenig Steuern zahlen zu müssen.

In its statement, Apple said it paid “an enormous amount of taxes” to local, state and federal governments. “In fiscal 2012 we paid $6 billion in federal corporate income taxes, which is 1 out of every 40 dollars in corporate income taxes collected by the U.S. government,” it said.

[via macerkopf]

wallpaper-1019588
Aufgehobene Beschränkung von Themengebieten durch räumliche Dacherweiterungen
wallpaper-1019588
Soulbrotha (B-Base & 12 Finger Dan) – Primadonna Flowking feat. Meckie Berlinutz (Video) | + full Album stream „Moment der Wahrheit“
wallpaper-1019588
Heilung durch Ohrakupunktur
wallpaper-1019588
Düstere Tage – Gewinne 2×2 Karten für das Konzert von Ghostpoet in Heidelberg
wallpaper-1019588
Kalorien zählen: Gründe dafür und dagegen
wallpaper-1019588
dr.fone – Photo Transfer und Datenwiederherstellung
wallpaper-1019588
Landwirtschafts-Simulator 17 - #024
wallpaper-1019588
dr.fone – Wiederherstellung&Übertragung&Backup