[Beauty] Herbsttrends 2016 – Bunte Wimpern

[Beauty] Herbsttrends 2016 – Bunte Wimpern

Weiter geht die Herbsttrendrunde. Einige von euch haben sicherlich meinen Herbsttrend-Fail auf Instagram entdeckt und hoffen nun sicherlich das ich mich doch noch spontan um entschieden habe und euch die aufgemalten Wimpernschatten vorstelle. Dabei sah der Look in der Vorlage gar nicht soooo schwer aus und auch nicht soooo scheiße, aber ich sags euch, ich hab es zich mal versucht und es sah einfach nur zum fürchten aus - was zu Halloween ja gar nicht mal so schlecht ist, aber nun gut, ihr dürft durchatmen, denn der Look den ich euch heute vorstelle hat damit nichts am Hut, ist alltagstauglich und schweineeinfach - versprochen!

Mal vom Schwierigkeitsgrad abgesehen, habe ich den Look auch deshalb für die Herbsttrends aufgewählt, weil ich zufällig grade vor kurzem erst einen blauen Mascara von Kiko gekauft hatte und damit alle Kriterien für diesen Look erfüllt waren. Auch wenn jetzt die ganzen Farbkreis-Treuen wieder jammern werden wegen meiner Kombinationsfreudigkeit von blau zu grün|braunen Augen - braun ist nicht bunt und lila wirkt nicht, hatte ich nämlich mal und weiß das daher sogar aus erster Hand! Dieses Knallblau hingegen ist ein absoluter Hingucker und auf sowas steh ich bekanntlich ja.

Da die blauen Wimpern schon auffällig genug sind, habe ich den Look mit einem relativ einfachen Augen Make Up kombiniert. Für das bewegliche Lid habe ich mich an dem Bronze Ton der original Palette von Sleek bedient, der Rest der Lidschatten stammt aus der Carly Bybel Palette von BH Cosmetics [an dieser Stelle mal ein FETTES DANKE SCHÖN LIEBSTE ÄNTSCH!! <3 <3 <3].

Was die Farbvariation angeht, habe ich schon gehört, das man mit Hilfe eines Wimpernbürstchens, mattem Lidschatten und frisch getuschten Wimpern wohl auch selbst ganz einfach bunte Wimpern hinbekommen soll - also in Ermangelung von farbiger Mascara. Ich hatte es vor einiger Zeit mal getestet und bei mir hat es nicht funktioniert - falls da jemand den ultimativen Trick kennt, sagt mir bitte Bescheid 🙂

Für Faule Leute ist der Look definitiv was, denn [erhöhte Obacht], wer mal Bock auf mehr Farbe hat, oder sich farblich einfach seinem Outfit anpassen möchte, muss nicht lange rumbasteln mit Lidschatten oder Eyeliner - nur eben Wimpern in der gewünschten Farbe tuschen und fertig ist das perfekte AMU zum Lieblingsoutfit.

[Beauty] Herbsttrends 2016 – Bunte WimpernKommen wir nun zu den Lippen - ich weiß das sie euch interessieren buhahahhaha! Aufgetragen habe ich hier nämlich fürs erste den Liquid Lipstick Jeannie von BH Cosmetics, da ich das schon gaaaaanz am Anfang gemacht habe [also noch bevor ich mit der Horrorlook angefangen habe], sah er mir später schon fast zu trocken aus, deshalb habe ich Lipgloss drüber getan - aber nicht irgendein Liploss, neeeein, ich habe mich für double-whammy von Sigma entschieden. Er ist ein Gloss aus der Lip Switch Reihe und schimmert in ganz vielen Farben gleichzeitig [was die Kamera leider nicht wirklich einfangen kann].

So det wors! Wie gefällt euch der Look? Ist er was für euch? Welche Farben würdet ihr bevorzugen? Und kennt jemand den Trick um aus Lidschatten Mascara zu machen?

Achja - solltet ihr euch wundern warum meine Haut noch Makelloser ist als sonst - ich hab ENDLICH die Amazonian Clay Foundation von Tarte erkreiselt. Auf gut Glück hab ich die hellste Nuance genommen und sie passt sowas von perfekt zu meiner Haut, als wäre sie eigens für mich produziert worden!


wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Gringo Mayer feiern in „Ganove“ das eigene Heldendasein
wallpaper-1019588
Termintipp: Flohmarkt in St. Sebastian am 15. Sept. 2018
wallpaper-1019588
Mercedes-Benz 300 TD Turbo S123 Kombi
wallpaper-1019588
Rafa Nadal veranstaltet Benefiz-Spiel
wallpaper-1019588
"Das Haus der unfassbar Schönen"
wallpaper-1019588
Deutscher Kino-Trailer zu Dragon Ball Super: Broly enthüllt
wallpaper-1019588
Klartext
wallpaper-1019588
Haarbänder