Beauty Duell: p2 vs. MAC Lipbase

Beauty Duell: p2 vs. MAC Lipbase
Beauty Duell: p2 vs. MAC Lipbase
Seit der neuen p2 Sortiments Umstellung gibt es ein Lippenbase, dass stark an das bekannte "Prep + Prime Lips" von MAC erinnert. Extra für diesen Test habe ich mir das wahrscheinliche Dupe von p2 bei DM gekauft um beide Produkte genauer miteinander vergleichen zu können.
1. Allgemeines
p2 "Prepare your lips!"
Inhalt: Leider nicht auf dem Produkt aufgedruckt, schätze um 2g Preis: Um 2,50 Bezugsquelle: Exklusiv bei DM  
MAC "Prep + Prime Lip"
Inhalt: 1,7g (zu finden auf der Umverpackung) Preis: Um 16,50 Euro Bezugsquelle: Online bei Maccosmetics.de oder douglas.de, ansonsten an Countern oder MAC Stores
2. Verpackung
Beauty Duell: p2 vs. MAC Lipbase
Beide täuschen mehr Inhalt vor als sie tatsächlich in sich tragen. Durch die durchsichtige Hülse sieht man bei dem p2 ganz gut, wie wenig Inhalt und wie viel Verpackung man kauft. Ansonsten erinnert der p2 extrem an MAC, beide in Stiftform.
3. Textur
   Beauty Duell: p2 vs. MAC Lipbase
Während p2 eher pudrig ist, ist MAC glatter und legt sich wie eine zweite Schicht auf die Lippen und verbindet sich perfekt mit den Lippen. Bei dem p2 bleibt die Base auf den Lippen liegen, ohne sich wie bei MAC mit den Lippen zu verbinden und eine glatte Basis zu schaffen. MAC füllt dadurch Unebenheiten auf den Lippen auf. Doch die p2 Textur bleibt einfach pudrig-schmierig auf den Lippen liegen.
4. Farbunterschied
Beauty Duell: p2 vs. MAC Lipbase
Links sieht man einen farblosen Glanz vom MAC Prep + Prime. Bei p2 war ich irritiert: Die Base ist ein helles rosa/pink. Auf den Lippen zu viel aufgetragen verfärbt er die Lippenstift farbe.
5. Ergebnis
p2
Beauty Duell: p2 vs. MAC Lipbase
MAC
Beauty Duell: p2 vs. MAC Lipbase
Bei MAC sind meine Lippen vor dem Auftrag des Lippenstiftes (hier: MAC "Cherish") glatt und das Ergebnis wirkt ebenmäßig. Bei p2 empfinde ich keinen Effekt: Mir kommt es eher so vor, als ob einfach nur eine pudrige Masse unter dem Lippenstift liegt der mir keinen positiven Effekt bringt. Außerdem wird die Lippenstiftfarbe verfälscht.
Fazit: Ganz klar - p2 ist für mich nicht empfehlenswert. MAC grundiert die Lippen perfekt, während das p2 Base keinen positiven Effekt bei mir bringt.

wallpaper-1019588
Good Old Days – 5 neue Songs, die dich Indie-nostalgisch werden lassen
wallpaper-1019588
Pläne für Sailor Moon Symphoniekonzerte in Deutschland
wallpaper-1019588
Frauenliteratur – Meine immerwährende Weihnachts-Leseliste
wallpaper-1019588
4 Fragen, die Du Dir stellen könntest, bevor Du anfängst zu bloggen
wallpaper-1019588
Blumfeld: Universal Liebeslieder
wallpaper-1019588
Nando's - Peri-Peri Sauce Hot
wallpaper-1019588
Cells at Work bald bei Wakanim!
wallpaper-1019588
Neuigkeiten und ein kleiner Erdbeertraum