BE MY VALENTINE: Geschenkeguide für Ihn


Es scheint fast so, als wäre der Valentinstag der unbeliebteste „Feiertag“ überhaupt. Ich muss zwar leider gestehen, dass sich in meinem Umfeld auch viele Weihnachtsmuffel verstecken, doch die werden wenigstens durch die wilden Fanatiker (zu denen ich mich auch zähle!) ausgeglichen. Beim Valentinstag hingegen gibt es auf der einen Seite die Muffler, die darin nur einen Tag des Einzelhandels sehen und auf der anderen Seite diejenigen, die es stillschweigend akzeptieren. Doch wo sind die großen Fans?Zu denen zähle ich mich zwar auch nicht, dennoch finde ich die Idee des Tages schön.Nein, es braucht keinen vorgegebenen Tag, um einander zu sagen, wie gern wir uns haben, doch eine kleine Erinnerung daran, dem anderen mal wieder eine kleine Freude zu machen, können sicher die meisten ganz gut gebrauchen. Und niemand zwingt einen, ein Geschenk zu kaufen, also halte ich die Kritik, dass es ein vom Einzelhandel erfundener Tag ist, für total quatschig.Um euch also ein bisschen in Valentinstagstimmung zu bringen, habe ich mir mal ein paar Geschenke überlegt. Natürlich gibt es, wie immer, wahnsinnig viele Möglichkeiten. Von Büchern, über Parfums, bis hin zu Pralinen und T-Shirts, Geschenkideen gibt es unzählige. Doch es muss ja auch zum Sinn des Tages passen. Deshalb steht meiner nach gemeinsam Zeit im Fokus. Fragt sich nur, wie diese zu füllen wäre…

BE MY VALENTINE: Geschenkeguide für Ihn

Bild via MyDeals


Den Spieß einfach mal umdrehen….Ich hab mir sagen lassen, dass auch das stärkere Geschlecht gern mal mit einer Einladung zu essen überrascht wird. Warum sich also nicht einfach der ganz klassischen Ideen bedienen. Ein schönes und vor allem gemütliches Restaurant lässt sich sicher schnell finden, jetzt nur noch den Liebsten mit der Einladung überraschen und am Ende die Rechnung übernehmen. So ist man einerseits auf der sicheren Seite, denn Essen mag ja wohl jeder, und andererseits sorgt man für einen schönen Abend mit seinem Herzblatt. 
BE MY VALENTINE: Geschenkeguide für Ihn
Oder wie wäre es mit einem gemeinsamen Spaziergang und bei der nächsten Brücke zaubert ihr ein graviertes Liebeschloss hervor? Eine romantische Geste, ohne viel Aufwand. Ein graviertes Schloss könnt ihr beispielsweise hier bestellen.
BE MY VALENTINE: Geschenkeguide für Ihn
Doch auch wenn die Zeit gerade knapp ist, kann man einander eine Freude machen. Wie wäre es beispielsweise mit diesem Schlüsselanhänger? Darauf lassen sich verschiedene Fotos speichern und somit auch gemeinsame Erinnerungen festhalten. Außerdem lässt er sich ganz leicht überall mit hinnehmen. So hat man etwas voneinander, auch wenn gemeinsame Zeit gerade nicht so drin ist.
Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen inspirieren und ihr verbringt den 14. Februarauf eine schöne Art und Weise!!

wallpaper-1019588
Miss Kobayashi’s Dragon Maid: Visual zur zweiten Staffel veröffentlicht
wallpaper-1019588
Wäscheleine Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Wäscheleinen
wallpaper-1019588
[Comic] Batman: Kreatur der Nacht
wallpaper-1019588
Kletterhelm Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Kletterhelme