BBQ Pizza [ohne Hefe]

BBQ Pizza [ohne Hefe]
Sommerzeit ist Grillzeit. Aber wisst ihr was? Heute packen wir das Grillfleisch auf eine Pizza. Und weil wir bestimmt keine große Lust auf lange Warte- und Teigruhzeit haben machen wir den Teig einfach ohne Hefe. Der Teig mit Backpulver statt Hefe hat sich bei mir in letzter Zeit schon sehr bewährt und wenn ich ehrlich bin greife ich, wenn ich mir mal Pizza machen sollte, nur noch auf den zurück. Wenn wir den blitzschnellen Teig hergestellt haben, dann wird er statt Tomatensauce mit Barbecuesauce bestrichen. Ihr wisst: BBQ erfordert Barbecuesauce, sonst hat es ja nicht den gewollten Geschmacken. Und dann kommt das Highlight auf dieser Pizza: wir nehmen Grillfleisch, marinieren es und verteilen es in keinen Stücken auf der Pizza und voila fertig ist unsere BBQ Pizza. Ok, vorher bestreuen wir die Pizza noch ein wenig mit geriebenen Käse, die dann noch ein wenig statt auf dem Grill im Backofen schmoren darf.
BBQ Pizza [ohne Hefe] BBQ Pizza [ohne Hefe]

Zutaten für 1 Pizza Zubereitung


30 g Grieß
170 g Mehl
2 TL Backpulver
125 ml Milch
1 EL Öl
1/2 TL Salz
Für den Belag:
Barbecue-Sauce
1 Tomate
Grillfleisch, fertig mariniert
geriebenen Käse z.B. Emmentaler

Für den Teig alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. den Teig halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen. Auf ein Pizzablech legen.
Den Boden mit Barbecue-Sauce bestreichen. Tomaten in Scheiben schneiden und auf der Sauce verteilen. Darüber klein geschnittenes fertig marinierte Fleischstücke verteilen und mit geriebenen Käse bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 10 bis 12 Minuten backen.


/// bloglovin /// facebook /// Instagram ///

wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro
wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!