Baukunst NRW zeigt erste Architektur-Videos

Baukunst NRW

Bereits seit 2008 ist das gemeinsam von der nordrhein-westfälischen Architekten-Kammer und der Ingenieurkammer Bau initiierte Portal www.baukunst-nrw.de online. Bedeutende Bauwerke des Landes werden darin ausführlich in Text und Bild vorgestellt. Seit kurzem werden die ersten Objekte auch in bewegten Bildern präsentiert.

Ankündigung der Architektenkammer NRW:

Mit der Erweiterung um Objektvideos können einzelne Bauwerke auf baukunst-nrw ab sofort auch in bewegten Bildern erlebt werden. Derzeit sind die ersten acht Objekte mit Videosequenzen verknüpft worden, die innerhalb der jeweiligen Objektseiten auf baukunst-nrw.de abgespielt werden können.

Es handelt sich um Filmaufnahmen der Objekte, die in den vergangenen zwei Jahren im „Architekturquartett NRW“ der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (AKNW) öffentlich vorgestellt und diskutiert wurden:

* Neubau Museum Folkwang in Essen

* Sky Office in Düsseldorf

* Umbau Kloster St. Alfons in Aachen

* Super C in Aachen

* Erweiterungsbau Deutsches Bergbaumuseum in Bochum

* Dortmunder U

* Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz in Essen

* Haus am Pegel in Neuss

Über die Detailsuche auf baukunst-nrw kann gezielt nach Objekten mit Video gesucht werden. Alternativ können die Videos auch direkt über den Youtube-Kanal der Architektenkammer NRW abgerufen werden. Hier beispielhaft das Video zum Neubau des Folkwang-Museums:

Die AKNW erweitert ihren Führer zu Architektur und Ingenieurbaukunst in NRW damit um bewegte Darstellungen, die neue Kommunikationskanäle erschließen und zusätzliche Vernetzungen ermöglichen: Mehrere Architektur- Videoportale haben bereits entsprechende Zugriffe auf baukunst-nrw installiert, um die attraktiven Videos zu nutzen.

- Baukunst NRW
- Architekturvideo.de
- Architekturclips.de


wallpaper-1019588
#1183 [Review] brandnooz Box Dezember 2021
wallpaper-1019588
[Comic] Ein Sommer am See
wallpaper-1019588
Buchteln
wallpaper-1019588
2 Hundejahre in Menschenjahre