Bärlauch unbeachtet auf Bornholm, Dänemark

Griaß di Servus und MoinMoin,
ganz ehrlich, ich komm kaum zum schreiben. Sorry, immer ist was los: da brennt der ofen, da hängt die Kombüse schief, dann will irgendwo Wasser aufgetrieben werden, die Wäsche ruft auch nach ner Waschmaschine, dann die neue Wegeplanung, alles fremd, alles neu ....
Und dann schlag ich in Bornholm - ganz oben am Nordzipfel auf. Wander zur größten Burgruine Nordeuropas. Und was seh ich? Wälder von Bärlauch. Zwischen blühend und in Schattentälern noch ganz jung und frisch. Ein Duft. Ich sag Dir, da könnt man sich reinlegen ...

Bärlauch unbeachtet auf Bornholm, Dänemark

blühender Bärlauch im Norden von Bornholm


Bärlauch unbeachtet auf Bornholm, Dänemark

Meer Idylle mit Bärlauch, See und altem Baum


Bärlauch unbeachtet auf Bornholm, Dänemark

Kein Mensch hier scheint sich für Bärlauch zu interessieren. Im süddeutschen Raum spriessen ja die unglaublichsten Gourmetattraktionen in Himmel. Sogar Kässpatzen mit Bärlauch hab ich schon gesehen ... Naja, man muss nicht alles kochen, was möglich ist ...
Aber hier. Pustekuchen. kein Bärlauchgericht weit und breit, keine Bärlauchsammelnde Frauen weit und Breit, und auch der echte Bornholmer räuchert nicht über Bärlauchglut ..

Bärlauch unbeachtet auf Bornholm, Dänemark

echter Bornholmer im Zweierpack


Nur ich hab nen ganz fetten Strauss gesammelt.
Mehr Infos findest Du wie immer unter www.sy-safari.de (Hier bemüh ich mich jede Woche etwas Erlebnis einzustellen) Oder folge mir bei Instagram, da lad ich öfters mal ein Bildchen hoch.
Ahoi, Ulli

wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Maske im Spiegel [1]
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco F3 Smartphone ab 300 Euro im Sonderangebot
wallpaper-1019588
Yogakissen: Test & Vergleich (12/2021) der besten Kissen für Yoga