Barbara Erskine

Biografie
Barbara Erskine wurde am 10. August 1944 in Nottingham, im östlichen Mittelland von England geboren. Sie studierte mittelalterliche Geschichte und schrieb zahlreiche Romane, die schon in 20 Sprachen übersetzt wurden. Viele ihrer Romane wurden Bestseller. Ihre Bücher sind nicht in folgende Genres einzuordnen... Hiostrie, Mysterie und Gegenwartsliteratur.
Die Autorin, mit die mit richtigem Namen Barbara Hope-Lewis heisst, lebt heute in Wales. Dort bewohnt sie auf ein Landsitz in Essex.
Bibliografie
  • 1992: Königreich der Schatten
  • 1994: Die Tochter des Phönix 
  • 1995: Mitternacht ist eine einsame Stunde
  • 1997: Der Fluch von Belheddon Hall
  • 1998: Die Herrin von Hay
  • 1999: Das Gesicht im Fenster
  • 1999: Am Rande der Dunkelheit
  • 2001: Das Lied der alten Steine
  • 2003: Die Schatten von Mistley
  • 2005: Die Tränen der Isis - Kurzgeschichten
  • 2008: Die Königin des Feuers

<A HREF="http://ws.amazon.de/widgets/q?ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Ferlebe-21%2F8003%2F27ae5934-45fc-4894-a512-6b302c5b9b09&Operation=NoScript">Amazon.de Widgets</A>
Websides der Autorin
Homepage 
Twitter
Barbara Erskine

wallpaper-1019588
Tiefe Liebeslabyrinthe
wallpaper-1019588
Kohlrabi und Gurke auf Dickmilch, Saibling und Estragon
wallpaper-1019588
Danke heißt nicht immer nur „Merci“
wallpaper-1019588
Bundesverfassungsgericht: Abfindung nur für Mitglieder der Gewerkschaft ?
wallpaper-1019588
Steiler Hang
wallpaper-1019588
1 Abend in Dublin – Meine Highlights & Tipps
wallpaper-1019588
Grundrezept: Bärlauchsalz
wallpaper-1019588
Stilvoll otto versand schlafsofa Design