Bananen-Nougat-Küchlein

muffki

Zutaten: (für 8-12 Stück) 2 Bananen, 1 Paket Nougat (RUF bei Edeka oder Tegut) 1/2 Pkt. Backpulver, 1,5 Tassen Mehl, 1/2 Tasse Zucker, 1/2 Tasse Sojamilch, 1/2 Tasse Sonnenblumenöl

So geht’s: Zuerst die Bananen pürieren oder mit einer Gabel sehr fein drücken. Danach alle Zutaten bis auf den Nougat unterrühren und danach den Nougat in kleinen Würfeln unterheben. Den Teig in Muffinförmchen füllen und bei 180°C etwa 10-12 min backen. (Natürlich immer den Zahnstochertest machen :D) Beliebig verzieren und GENIESSEN!


Einsortiert unter:Kuchen, Vegane Rezepte

wallpaper-1019588
Vom Josefsberg auf die Bichleralpe (1378 m) – Tour
wallpaper-1019588
Venom
wallpaper-1019588
"Welcome to New York" [USA, F 2014]
wallpaper-1019588
Ayurveda-Handbuch für Frauen von P. Müller-Jani, J. Skippe
wallpaper-1019588
Zweimal Och
wallpaper-1019588
Signaturprobleme für Windows 7 am Patchday
wallpaper-1019588
Kochbuch: Immergrün | Mikkel Karstad
wallpaper-1019588
Ausflugswoche