Bananen-Nougat-Küchlein

muffki

Zutaten: (für 8-12 Stück) 2 Bananen, 1 Paket Nougat (RUF bei Edeka oder Tegut) 1/2 Pkt. Backpulver, 1,5 Tassen Mehl, 1/2 Tasse Zucker, 1/2 Tasse Sojamilch, 1/2 Tasse Sonnenblumenöl

So geht’s: Zuerst die Bananen pürieren oder mit einer Gabel sehr fein drücken. Danach alle Zutaten bis auf den Nougat unterrühren und danach den Nougat in kleinen Würfeln unterheben. Den Teig in Muffinförmchen füllen und bei 180°C etwa 10-12 min backen. (Natürlich immer den Zahnstochertest machen :D) Beliebig verzieren und GENIESSEN!


Einsortiert unter:Kuchen, Vegane Rezepte

wallpaper-1019588
Haftungslose Politiker kassieren ab und das Volk badet es stets aus…
wallpaper-1019588
Mein Sonntag in Saßnitz
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Niederlande: Aktuelle Wassertemperaturen für die Niederlande an der Nordsee
wallpaper-1019588
Multi-Kulti ist für die deutsche Bevölkerung tödlich