Bananen Muffins

Bananen Muffins

Über dieses (ja, schon wieder Weight Watchers ;-)) Rezept bin ich schon vor einigen Wochen gestolpert, weil ich während meiner Weight Watchers Zeit auf der Suche nach einer nicht gar so punktereichen Süßigkeit zum Kaffee war.
Ursprünglich war das Rezept als Bananenbrot oder Bananenkuchen ausgelegt, da ich aber nur große Kastenformen zum Brotbacken habe, wurde also kurzerhand umdisponiert.

Auch wenn ich mit Weight Watchers abgeschlossen habe, man muss es ja mit den Süßspeisen nicht übertreiben. Abgesehen davon bin ich eine von der Sorte, die (über)reife Bananen nicht mehr runter bekommt. So gesehen, sind die Bananen Muffins oder Brot - je nachdem für welche Variante man sich entscheidet - eine super Restlverwertung!

Bananen Muffins

Habt ihr vielleicht noch andere Ideen, was man mit überreifen Bananen anstellen kann?

Bananen Muffins

wallpaper-1019588
LAG Berlin: „Sie brauchen keinen Fahrschein!“ – fristlose Kündigung rechtmäßig.
wallpaper-1019588
Jetzt bewerben: Vierter internationaler „Game Mixer“ macht Station in Köln
wallpaper-1019588
Arbeiten an Weihnachten – Mit diesen 5 Tipps kommen Sie in Weihnachtsstimmung
wallpaper-1019588
10 Jahre Chilihead77
wallpaper-1019588
Das neue Picross-Spiel basiert auf der Anime-Serie Overlord
wallpaper-1019588
Orzo Salat (Nudelsalat) mit Zucchini und Kichererbsen
wallpaper-1019588
[Neu im Regal] Juli 2019
wallpaper-1019588
Review: Comic Girls Vol. 2 | Blu-ray