Avocado-Kichererbsen-Mousse

Avocado-Kichererbsen-Mousse

So, das ist nun die Dritte und Letzte im Bunde 🙂
Neben dem „Curry-Linsen-Aufstrich“ und der „Thunfischcreme mit Bärlauchkapern“ war die Avocado-Kichererbsen-Mousse der dritte Brotaufstrich den unsere Gäste vor dem Hauptgang kosten durften.

Gefunden haben wir das Rezept im Sonderheft „Brot backen“ aus der Reihe „LandIDEE“.

Zutaten für 4 Personen:

  • 150 g Kichererbsen, gegart
  • 2 Avocado
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft von 1/2 Limette
  • Worcestersauce
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 2 TL schwarzer Sesam

Zubereitung:

Kichererbsen gut abtropfen lassen. Knoblauch fein hacken. Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale heben.
Alle Zutaten bis auf die Sesamkörner in einen großen Becher geben und mit dem „Zauberstab“ (Stabmixer) pürieren.

Zum Schluss die Sesamkörner unterziehen und nochmals kräftig abschmecken.

Avocado-Kichererbsen-Mousse

Im Bild links vorn die „Thunfischcreme mit Bärlauchkapern“, links hinten „Avocado-Kichererbsen-Mousse“, rechts „Curry-Linsen-Aufstrich“.

Avocado-Kichererbsen-Mousse



wallpaper-1019588
Mariazeller Advent Eröffnungswochenende | Wiener Sängerknaben & Krampuslauf
wallpaper-1019588
It’s Melt again – Gewinne 1×2 Festivaltickets für die diesjährige Edition des Melt Festivals
wallpaper-1019588
Unterschied: Meine Daten und Daten über mich
wallpaper-1019588
Unser Kinderbuch-Tipp: Ich sehe was, was Du nicht siehst - Die total verrückten Fahrzeuge & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Feierabend für Feier-Abend
wallpaper-1019588
Orangenrisotto (natürlich aus dem Ofen) mit Lachsfilet
wallpaper-1019588
Review zu King in a Lab Coat Band 1
wallpaper-1019588
Fliegender Jakob