Autounfall Gehrde – Autofahrerin schwer verletzt

Junge Autofahrerin bei Autounfall Gehrde  schwer verletzt

Autounfall Gehrde /Osnabrück (ots/DAS) –  Bei einem Unfall, der sich am Mittwoch auf der Holdorfer Straße in Gehrde ereignete, wurde eine 21-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Gegen 16.00 Uhr geriet die junge Frau mit ihrem Auto in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn. Beim Gegenlenken kam sie ins Schleudern und rutschte über die Straße nach links.

Sie prallte mit dem Pkw gegen einen Baum und landete mit ihrem Fahrzeug schließlich in einem Graben. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte in ein Krankenhaus. Ihr zweijähriger Sohn, der auf der Rückbank in einem Kindersitz saß, blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden.

Ähnliche Artikel:

Autounfall Herdorf@Polizeidirektion NeuwiedAutounfall Herdorf – Junge Frau verletzt Autounfall Gehrde – Autofahrerin schwer verletztPOL-OS: Gehrde – Glück gehabt! – 25-Jähriger nach Wildunfall leicht verletzt Unfall Plau /Bild:Rettungsdienst im Einsatz/xafia@pixelio.deJunge Autofahrerin bei Kollision mit Reh schwer verletzt