Ausstellung in Forchheim – Gerhard Hagen: Übergänge

Ausstellung in Forchheim: Gerhard Hagen – Übergänge

Die Ausstellung “Über­gänge” des Architektur­foto­grafen Gerhard Hagen wandert weiter. Nach der ersten Station im E.T.A. Hoff­mann-Theater Bamberg kommt die Über­sichts­schau nun in Hagens Geburts­stadt Forch­heim. Vom 7. bis 31. März 2013 können die groß­for­ma­tigen Bilder in den Rat­haus­hallen be­wundert werden. Zur Aus­stel­lung ist ein Katalog in der Edition Architektur erschienen.

“Mit seiner Bildfolge ‘Übergänge’ spannt Gerhard Hagen mit fein nuancierten Einblicken und Ausblicken einen ebenso facettenreichen und vielfältigen wie faszinierenden und bewegenden Bogen von Raum, Ort und Zeit. Seien es die Schnittstellen und Fügungen, Ergänzungen und Gegensatzbildungen, Weglassungen und Überhöhungen, nah und fern, hart und weich, konkret und subtil, seine Arbeiten entfernen sich von der reinen Architekturfotografie hin zum Themenfeld bebauter Umgebung: das Nebeneinander unterschiedlichster Gebäude wie auch das Leben mit und in den Bauten. Gerhard Hagen lotet Grenzen aus. Seine Arbeiten gehen dabei weit in die künstlerische Dokumentarfotografie, weniger um Wiedererkenntnis-Werte als um eigene fotografisch formulierte Sichtweisen auf die Welt. Fotografie als Abbild des Lebens.” (Pressetext der Edition Architektur)

Messe Nürnberg, Standort Nürnberg, Deutschland, erbaut von Kada Wittfeld Architektur, 2009 (Foto: Gerhard Hagen) Seebad Kaltern, Standort Kaltern, Italien, erbaut von Next Enterprise Architekten, 2006 (Foto: Gerhard Hagen)

Gerhard Hagen wurde 1968 im oberfränkischen Forchheim geboren. Er absolvierte ein Studium an der Fachhochschule Dortmund zum Dipl.-Designer(FH) mit dem Studienschwerpunkt Fotodesign. Seit 2000 ist Gerhard Hagen freiberuflich in den Bereichen Dokumentarfotografie und Architekturfotografie tätig, er ist Mitglied in den Bildagenturen poolima und Visum. Seit 2008 hat Hagen einen Lehrauftrag an der Hochschule Augsburg (Fakultät für Architektur und Bauwesen) und seit 2010 einen Lehrauftrag an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg (Fakultät Architektur). Zu seinen Kunden gehören Architekturbüros, Institutionen, Unternehmen, Werbeagenturen und Zeitschriften. Fotografien von Gerhard Hagen sind seit 1998 in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt worden.

- Website des Fotografen Gerhard Hagen
- Gerhard Hagen bei der Bildagentur Poolima
- Buchveröffentlichung “Übergänge” in der Edition Architektur

Ausstellung

Rathaushallen
Hauptstraße 14
91301 Forchheim

7. bis 31. März 2013

Vernissage am 7. März um 19:00 Uhr
Eröffnung durch einen Vertreter der Stadt Forchheim.
Den Einführungsvortrag hält Dr. Jan Esche aus München.


wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Jetzt geht's rund! Verrückt nach Waboba Fun Bällen & Osterverlosung
wallpaper-1019588
Jetzt bewerben: Gaming Aid hat noch Stipendienplätze zu vergeben
wallpaper-1019588
World Semicolon Day – Welttag des Semikolons
wallpaper-1019588
Words Bubble Up Like Soda Pop: Neues Visual zum Romance-Film veröffentlicht
wallpaper-1019588
eBay will Kleinanzeigen und mobile.de abgeben
wallpaper-1019588
Wintertrend: All White Outfit
wallpaper-1019588
Mit most, etwas Farbe in den Raspberry Pi Alltag („Alltag“ gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1)