Ausgepackt: Far Cry 3

Nachdem es eine längere Zeit kein Ausgepackt gab, packe ich heute die Limited Edition von Far Cry 3 für euch aus.

 

Vorab fallen keine besonderen Effekte auf der Spielhülle auf. Das ändert sich auch nicht nach dem Entfernen der Folie. Oben auf der Vorderseite findet man die Logos von Playstation 3 und Playstation Network. Darunter folgt sofort der Schriftzug „Limited Edition“. Nun kommt das eigentliche Cover. Im Hintergrund ist ein Strand einer traumhaften möglicherweise karibischen Inseln zu sehen. In der Ferne ragen sogar einige Berge in den Himmel. Während auf der rechten Seite der Wald beginnt, welcher hauptsächlich aus Palmen besteht, befindet sich links der Strand. Dieser besteht aus hellem Sand und vereinzelt auch aus Felsen. Nach genauerem Betrachten kann man ein Messer entdecken, welches in den Boden gerammt ist. Wenn man dann wieder auf die rechte Seite wechselt, erkennt man zwei Personen, die mit den Kopf nach unten an Palmen baumeln. Sie sind vermutlich tot. Das idyllische Feeling ist dann wohl verschwunden. Der Vordergrund des Covers zeigt ebenfalls, dass es sich hierbei um keine Urlaubsinsel handelt. Zu sehen ist nämlich ein Mann mit Irokensenfrisur und einer Pistole in jeder Hand. Er sitzt im Schneidersitz am Strand und schaut uns an. Vor ihm ragt ein Kopf einer weiteren Person aus dem Sand. Sein Gesicht ist leicht blutig. Ob er noch lebt, ist nicht eindeutig zu erkennen. Er hat aber seine Augen geöffnet. Über den bewaffneten Mann steht „Far Cry 3“. Der Schriftzug sieht sehr ramponiert aus, da er zahlreiche Kratzer besitzt. Links befindet sich dann noch der Hinweis, dass „The Lost Expedition“ gratis im Spiel enthalten ist. Ganz unten ist auf der rechten Seite schließlich noch das Ubisoft Logo und genau auf der gegenüberliegenden Seite die USK-Einstufung. Das Cover lässt schon erahnen, dass das Spiel ab 18 Jahre freigegeben ist.

DSC07300

Die Vorderseite der Spielhülle.

Widmen wir uns nun der Rückseite. Diese besteht aus diversen Bildern und Texten. Die größte Abbildung befindet sich ganz oben und zeigt sowohl das Meer als auch die Insel von einer anderen Stelle. Zwar ist noch leicht ein Strand zu erkennen, doch trotzdem sieht man fast nur hohe Berge mit leichtem Bewuchs an Palmen. Auf dem Wasser kann man außerdem noch ein Schiff entdecken, welches allerdings schon etwas älter zu sein scheint und unbemannt ist. Auf der rechten Seite verläuft von oben nach unten eine Art Filmstreifen. Zwar sieht dieser nicht direkt danach aus, doch trotzdem stimmt der Aufbau überein. Denn es sind insgesamt drei Bilder untereinander angeordnet, die alle Spielausschnitte zeigen. So fahrt ihr zum Beispiel mit einem Fahrzeug oder beschisst Feinde mit einem Scharfschützengewehr.  Während alle Abbildung sich bislang auf den Solo-Part des Spieles bezogen, widmen sich das vorletzte Bild den Mehrspieler-Abschnitt. Eine Art Gruppenfoto zeigt die vier Charaktere des Koop-Modus. Daneben befindet sich dann ein kleiner Text, welcher den Koop beschreibt. Darunter folgt dann ebenfalls ein Text, der sich auf den Multiplayer bezieht. Die letzte Abbildung gehört zum Zusatzinhalt „The Lost Expeditions“ und zeigt einen alten Tempel bzw. eine alte Tempelanlage. Auch hierzu ist ein kurzer Informationstext vorhanden.

 

Ausgepackt: Far Cry 3

Die Rückseite der Spielhülle

Kommen wir abschließend zur Anleitung. Diese besteht leider nut aus den üblichen Hinweisen und Warnungen, sowie Informationen bezüglich der Rechtsprechung. Dann kann man nachlesen, wo sich welche Tasten auf den PS3 Controller befinden. Auf den letzten Seiten findet man dann noch verschiedene Hotlines. Doch neben der Anleitung, die nebenbei gesagt das gleiche Cover wie die Vorderseite besitzt, befinden sich noch zwei weitere Zettel in der Spielhülle. Einmal liegt der Passport von Far Cry 3 mit bei und dann noch der Aktivierungscode für den Zusatzinhalt.

Ausgepackt: Far Cry 3

Die aufgeklappte Spielhülle

Ausgepackt: Far Cry 3

Passport, Aktivierungscode und Anleitung (v.r.n.l.)

Damit sind wir am Ende des Ausgepackts angekommen. Einen kleinen Test zu Far Cry 3 gibt es hier

Titelbildquelle: http://www.gameplorer.de/wp-content/uploads/2012/11/far-cry-3-rook-island.jpg

.


wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Schneeschaum“
wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
Günstige Reiseziele: Karte für teure & billige Länder [2018]
wallpaper-1019588
KEKSE!!!
wallpaper-1019588
Die Bewohner von Flüchtlingsheimen werden ausgetauscht
wallpaper-1019588
Surviving Mars - Green Planet und Project Laika erhältlich
wallpaper-1019588
Wochenende
wallpaper-1019588
SEGA Mega Drive Mini - Zehn neue Titel angekündigt