AUSGELESEN // Beautiful Disaster

AUSGELESEN // Beautiful Disaster
"Er stürzte durchs Zimmer, blieb jedoch Zentimeter vor mir stehen. Seine Hand berührte meine Wangen, und sein Atem ging schneller, während er mit den Augen über mein Gesicht glitt. “Was tun wir da nur, Täubchen?” Mein Blick wanderte von seinem Gürtel über die Muskeln und Tattoos an seinem Bauch und seiner Brust hinauf, bis ich im warmen Braun seiner Augen verharrte. “Sag du es mir.”
So, das Buch, welches ich gerade ausgelesen habe, war der Knaller! Schon die ersten paar Seiten von BEAUTIFUL DISASTER fand ich so spannend, dass ich mir nach der Leseprobe, die ich mir aufs Kindle geladen habe, sofort das Buch gekauft habe (EUR 8,49 bei amazon) und es nicht mehr aus der Hand gegeben habe. Lesezeit 8,50 Stunden stand links unten in der Ecke. Leider habe ich erst Sonntag am frühen Abend mit dem Buch angefangen, so dass ich wohl oder übel nachts um 1:05 das Kindle geschlossen habe, denn Urlaub hatte ich am nächsten Tag nicht. Die letzten 2 Stunden habe ich dann auch gleich nach Feierabend gelesen.
Zur Story:Abby ist in ihrem ersten Jar auf der Eastern University. Ihre Freundin America nimmt sie mit zu einem geheimen Fight Club, bei dem der höllisch gutaussehende, tättowierte und kräftig gebaute Travis Maddox unumstrittender Starkämpfer ist. Ebenfalls ist der Bad Boy der Schwerenöter der Uni, arrogant, unverschämt und Ziel aller weiblichen Kommilitoninnen. All das weiß Abby und blockt aus diesem Grund seine heftigen Annäherungsversuche cool und gelassen ab. Doch dem Charme von Travis kann man sich nicht so leicht entziehen und nach einer verlorenen Wette werden die beiden "Freunde". Enge Freunde. Doch wie lange kann das gut gehen??
Lesenswert - ja oder nein?Ehm ja? Ja. JA!!!Zum Inhalt will ich nicht viel verraten, das würde die Spannung nehmen. Doch ich kann euch sagen, das Buch fesselte mich total und wie gern hätte ich die vielen Höhen und Tiefen in der Gefühlswelt von Abby und Travis persönlich erlebt (liegt wahrscheinlich an der ich-Form, in der das Buch geschrieben ist). Und ich muss zugeben, ich bin schon ein wenig in Travis verschossen :D Der ist aber auch echt unverschämt sexy!
Die erste Hälfte des Buches ist genial, witzig, aufregend und cool. Herzklopfen, Kondome, Eifersucht und noch vieles mehr, gehört dazu. Die zweite Hälfte ist sehr dramatisch, es gibt viele Emotionen, Glückspiel und auch ein wenig Blut. "Beautiful Disaster" mit  seinen emotionalen Ausbrüchen, der erotischen Spannung und das Spielchen, das beide miteinander spielen, macht süchtig!!
Das Buch von Jamie McGuire war in den USA ein Bestseller, und so wie es aussieht, wird der Film tatsächlich von Warner Brothers verfilmt! Das wäre ein Traum. "Walking Disaster" ist der zweite Band,  aber keine Fortsetzung, sondern die Story aus der Sicht von Travis und ebenfalls bereits auf deutsch erschienen. Bin gerade dabei es zu lesen, jedoch habe ich mir Junkie auch das Hörbuch von "Beautiful Disaster" gekauft und höre/lese beide Versionen parralel. Strange, ich weiß :D
LOVE,AUSGELESEN // Beautiful Disaster

wallpaper-1019588
Chicken-Wing-Tag – National Chicken Wing Day in den USA
wallpaper-1019588
Fernsehtipps Film (25.12. - 31.12.2017)
wallpaper-1019588
Tipp: Skiwochenende im Ötztal
wallpaper-1019588
4 Woche frugane Ernährung: The Good, the Bad and the Ugly
wallpaper-1019588
Munich Mule
wallpaper-1019588
Schatten
wallpaper-1019588
the.daily.pedestrian 227 | 365 one pic a day 2018
wallpaper-1019588
NEWS: Maximo-Park-Sänger Paul Smith veröffentlicht neues Solo-Album