Aus Mamas Rezeptbuch: Getränktes Biskuit

Aus Mamas Rezeptbuch: Getränktes BiskuitHeute bin ich beim Schmökern in meinen Rezepten über einen Klassiker gestoplert: Getränktes Biskuit!
Viele Worte möchte ich dazu gar nicht verlieren - Biskuitteig  ist ja ein beliebter Klassiker - durch die Tränke in frischem Orangen-Zitronensaft ergibt sich ein supersaftig-frischer Kuchen für jede Jahreszeit :-) - und für jung und alt, da der Kuchen auch "anti" superlecker schmeckt!
Zutaten:
Aus Mamas Rezeptbuch: Getränktes Biskuit4 Eier
185 g Zucker
Orangenschalenabrieb
75 g Mehl
75 g Maizena
1/2 Pkg. Backpulver
80 g zerlassene Butter
2 Orangen
1 Zitrone
... und so geht's:
Mehl, Maizena und Backpulver vermischen. Für die Biskuitmasse erst das Eiklar zu Schnee schlagen. Anschließend die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren und anschließend abwechselnd das Mehl-Gemisch und Eischnee unterheben.
Zum Schluss die zerlassene Butter beifügen und in die vorbereitete Form füllen.
Anschließend den Kuchen bei 175°C Umluft für etwa 35 - 40 Minuten backen.
Solange der Biskuitkuchen noch warm ist, diesen mit Zahnstocher dicht anstechen und mit einem Gemisch aus Orangensaft aus 2 Orangen sowie dem Saft einer Zitrone tränken. (Gerne kann man dem Gemisch noch einen Schuß Cointreau beifügen.)
Sobald der Kuchen ausgekühlt ist, wird dieser noch mit überzogen.
Zitronenglasur
Für die Glasur verwendet man etwa 3 EL Zitronensaft und fügt diesem Staubzucker bei, bis sich eine zähflüssige Masse ergibt.
Aus Mamas Rezeptbuch: Getränktes BiskuitGutes Gelingen!
           Irene

wallpaper-1019588
#1217 [Session-Life] Weekly Watched 2022 Juli
wallpaper-1019588
Koh Yao Yai und Koh Yao Noi – kleine erholsame Inseln zwischen Krabi und Phuket
wallpaper-1019588
Mini-Smartphone Unihertz Jelly 2E kann bestellt werden
wallpaper-1019588
So gelingt die Wohlfühloase: 5 Tipps zur Neugestaltung des Gartens