Aus der Praxis: Das perfekt Spiegelei

Vielleicht hat der eine oder andere Leser ja noch nicht zu Abend gegessen und ein Spiegelei wäre gerade richtig.
Heute hatte ich Lust darauf und habe mich an eine Anregung aus irgendeiner Kochshow erinnert, in der das perfekte Spielei angekündigt wurde. Das habe ich heute dann mal getestet. also Spiegelei mal anders zubereitet.
Das Ei in die kalte Pfanne geben und langsam, und zwar ohne Fett, erhitzen. Ich habe die Hitze zwischendurch reduziert, so dass mein Spiegelei langsam aber sicher gegart wurde und wirklich, es funktioniert.
Ohne Zugabe von Fett habe ich ein leckeres Spiegelei gegessen.
Vielleicht als Anregung für all diejenigen, die gerne Fett einsparen möchten.
Ich wünsche guten Appetit.
Foto habe ich leider nicht gemacht. Mal schauen, ob ich das nachhole.

wallpaper-1019588
Predator - Upgrade
wallpaper-1019588
Nussschnecken
wallpaper-1019588
Termintipp: Flohmarkt in St. Sebastian am 15. Sept. 2018
wallpaper-1019588
Attack on Titan kehrt nächstes Jahr zurück
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 29/19
wallpaper-1019588
Saisonal kochen im Juli: Knusprige Pizzabrote
wallpaper-1019588
Das Licht am Ende des Tunnels
wallpaper-1019588
WordPress erfolgreich als CMS einsetzen