Augen auf beim Rentierfellkauf

Augen auf beim Rentierfellkauf
Wie überall im Leben gilt auch beim Kauf von Rentierfellen und Rentierleder: Augen auf! Nicht überall wo Rentier dran steht, ist auch Rentier drin. Nicht jedes Rentierfell ist seinen Preis wert. Aber woran erkennt man nun aber den Unterschied?
  • Rentierfelle werden üblicherweise in drei Sortierungen angeboten.
  • Rentierfelle erster Wahl haben keinerlei Löcher o.a. Spuren, die von der Schlachtung des Rentieres herrühren. Es ist das pure reine Fell, idealerweise wie bei unserer Rentierledermanufaktur Kero üblich auf der Unterseite mit Silikon behandelt. Dadurch wird es sehr weich.

  • Rentierfelle zweiter Wahl kann sehr geringe Spuren von der Schlachtung aufweisen.
  • Bei Rentierfellen dritter Wahl kann es durchaus vorkommen, dass das Fell von einem geschossenen Rentier stammt, also irgendwo ein Loch hat.
Da es sich bei Rentierfellen als auch Rentierleder um ein natürliches Produkt hat, ist es weiterhin ratsam nach der Gerberei zu fragen. Aussagen der Form: "...aus dem Norden Finnlands!" sind da wenig hilfreich. Der Norden Finnlands ist so groß wie Deutschland!
Genauso sieht es bei Produkten aus Rentierleder aus. Die in Schwedisch Lappland ansässige Manufaktur und Gerberei Kero gerbt seit nun bald hundert Jahren Rentierleder auf natürliche Weise nach alter Tradition der Sami. Nicht ohne Grund steht in ganz Schweden der Name Kero für 1A Qualität.
Last not least: Kero hat auch eine richtige Adresse. Die sitzen nämlich nicht in Nord Schweden, sondern in SE 984 92 Pajala, Sattajärvi 320. Fahren Sie doch einfach mal hin. Wir waren vor zwei Jahren schon mal da und sind es bald wieder. Die Gegend dort ist traumhaft schön und wer ein Gesundheitsproblem hat, kann sich dort gar von deutschen Ärzten behandeln lassen.
Original Rentierfelle und Rentierlederprodukte von Kero erhalten Sie auf BalticProducts.eu und bald auf, aber mehr wird an dieser Stelle noch nicht verraten. Vorerst nur soviel: Wenn Sie einmal ausprobieren möchten, worin der Unterschied zwischen einem Schuh aus Rentierleder und einem Schuh vom Discounter liegt, dann sprechen Sie uns doch einfach an.

wallpaper-1019588
BAG: Keine Entschädigung bei Verfahrensdauer einer Revision von 21 Monaten
wallpaper-1019588
Wir lieben Pasta! Unser liebstes Bolognese Rezept. Buon Appetito!
wallpaper-1019588
Die Tradition stetiger Erneuerung in der SPD seit 2002
wallpaper-1019588
Tierhaarallergie und Allergien natürlich behandeln
wallpaper-1019588
Anmutig Schwarze Vorhänge Design
wallpaper-1019588
NEWS: Kevin Devine kommt wieder auf Deutschland-Tour
wallpaper-1019588
Unglaublich Vorhänge Schräge Fenster Design
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Thomas Dybdahl – All These Things