Augen auf beim Olivenölkauf

Die EU hat mal wieder eine Verordnung der unsinnigen Art erlassen, der Ölpanschern Tür und Tor öffnet.
Ab 01. April (das ist kein Aprilscherz) darf gem. EU-Verordnung 61/2011 (PDF in deutsch:) darf gepanschtes (mix aus minderwertigem und hochweritigem Olivenöl) Olivenöl als Extra Natives Olivenöl verkauft daran.
Das liegt daran, weil der zulässige Alkylesterwert auf 150 mg/kg erhöht wurde! Der neue Grenzwert erhöht die Toleranz für Alkylester in Olivenöl "extra nativ/extravergine" etwa um das 15-fache.
Je höher der Alkylesterwert umso minderwertiger das Olivenöl. Es darf nun auch desodoriertes (mit Wasserdampf behandeltes Olivenöl um unerwünschte Aroma- und Geschmacksstoffe zu entfernen) als Extra Natives Olivenöl verkauft werden, was bisher verboten war.
Die Verordnung greift Vorschläge des Internationalen Ölrates auf. International Olive Oil Council
Ob sich die Olivenöl-Lobby damit einen Gefallen getan hat, bezweifel ich.

wallpaper-1019588
Weltpremiere: AIDAcara erobert als erstes Schiff von AIDA Australien
wallpaper-1019588
MCU #18 | In BLACK PANTHER spielt Marvel ein Game of Thrones
wallpaper-1019588
Geschenke-Tipp zur Geburt -Personalisierte Holzwürfel von Avie-Art + VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Algarve-Video wirbt für nachhaltigen Tourismus
wallpaper-1019588
Basenreiche Ernährung im Überblick
wallpaper-1019588
Trailrunning – Tipps für einen einfachen Einstieg
wallpaper-1019588
Couch Disco 020 by Dj Venus (Podcast)
wallpaper-1019588
„The Beach Bum“ – Abgedrehte Komödie mit Matthew McConaughey