Aufgemalte Haare

In Hollywood werden bekanntermaßen mit Make-Up und Puder Illusionen geschaffen. Da ist es nicht weit her zu vermuten, dass auch die Illusion vollen, dichten Haars durch ein spezielles Haar Make-Up oder Haarpuder erreicht wird. Und tatsächlich ist dies der Fall.

So erzählt der Two-and-a-half-men Star John Cryer seine Haare wären aufgemalt

So berichtet die Bild. Die Illusion sei aufwendig und würde von Profis in der Maske gemacht. Es handelt sich hierbei um Haar Concealer in Kombination mit Schütthaar. Ein Haar Concealer sieht wie ein Make-Up aus und wird mit einem Schwämmchen auf das Haar und die Kopfhaut aufgetragen. Meist kommt es in einem Kosmetiktiegel wie dem folgenden:

Haar Concealer

Haar Concealer Haarpuder

Der Kopf wird damit aber nicht wirklich angemalt. Es hat einiges gedauert bis ich es selbst ausprobiert habe. Da ich immer das “Kopf bemalen” vor Augen hatte. Dabei ist es nicht viel anders als ein Haarverdichtungsspray. Farbpartikel umhüllen das Haar, wodurch es dicker wird und helle, feine Haare zur Haardichte beitragen. Die Kopfhaut wird nur nebenbei etwas verdunkelt, sodass sie nicht durchschimmert.

Alles in Allem ist es eine gute Alternative für Menschen, die unter Haarausfall leiden. Bei sehr wenig Haar kann man damit tatsächlich sogar Haarstoppel imittieren. Allerdings ist das doch sehr aufwendig und wohl eher professionellen Maskenbildnern vorbehalten.



wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze