Auf die Ohren: Daft Punks Random Access Memories Deluxe Box Set Edition

Das aktuelle Daft Punk Album Random Access Memories ist ein voller Erfolg geworden – Platin hat das gute Stück erhalten, und wenn Giorgio Moroder von seinem Leben als Musiker erzählt, weiß der Musikfan auch warum. Nun erscheint Anfang Dezember die Deluxe Box Set Edition bei Columbia Records.

Weihnachten naht und die Jungs von Daft Punk haben das ideale Geschenk enthüllt – gegen Jahresende erscheint ein riesiges Box-Set mit exklusiven Inhalten rund um das Daft Punk Album Random Access Memories. Die 33,3 cm x 33,3 cm große Box kommt in einem schicken Schwarz daher, natürlich mit dem in Gold geprägten Logo des Albums.

Doppeltes 180 Gramm Vinyl mit jeweils silbernen und goldenen Labels reihen sich gemeinsam mit einem Booklet ein, das Album Artwork, Credits und Lyrics enthält. Nicht genug, es kommt auch ein 56-seitiges Hardcover Buch dazu, das Bilder von den recording sessions enthält und ein Vorwort von Paul Williams. Auf der Special edition 10″ collector’s vinyl wird das erweiterte Interview mit Giorgio Moroder gepresst sein, das für den Song Giorgio by Moroder aufgenommen wurde.

Wer auf die Designs der Helme steht, wird sich natürlich auch über die Aufzeichnungen dieser freuen, denn die wurden schematisch auf 8 transparenten Ebenen gedruckt, die man umklappen und genau inspizieren kann. Zwar hätte ich mich über eine Bauanleitung gefreut, aber auf den beiliegenden USB Sticks befinden sich:

AUDIO: High-resolution digital audio Dateien (88.2KHz / 24Bit) von den 13 original tracks plus eine high-resolution audio Datei von dem bonus track, Horizon sowie Daft Punk’s “Get Lucky (Remix)”
VIDEO: High-definition, Apple Pro Res 422 (1920×1080) video Dateien von: dem Video von “Lose Yourself to Dance” in voller Länge; den original TV spots; der extended Coachella version der “Get Lucky” promo featuring Pharrell Williams und Nile Rodgers

Als krönenden Abschluss der dicken Box gibt es noch einen 70mm motion picture film strip der 5 frames der Lose Yourself to Dance Videoaufnahmen der Produktion zeigt.

Die Box ist also randgefüllt mit tollen Gimmicks und Informationen zur Entstehung des Albums – wobei mich am meisten das Interview mit Giorgio interessieren würde. Die Box könnt ihr hier vorbestellen für sagenhafte $275 – der Preis ist wirklich heftig, aber so ist das ja oft bei limitierten Editionen. Ich hoffe, sie ist nicht sofort ausverkauft… Denn irgendwann würde ich gern bei einem guten Wein der Geschichte des Großmeisters des Dance lauschen!


wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
7 Situationen die jede Frau kennt, wenn sie ihre „Erdbeerwoche“ hat.
wallpaper-1019588
Toreros dürfen in der Arena wieder Stiere töten
wallpaper-1019588
Rasanter Start in die Frühlingszeit - mit Berg Go-Karts & Osterideen von Spielheld
wallpaper-1019588
Schwarze Magie betreiben
wallpaper-1019588
Magie
wallpaper-1019588
Warum schreitet Gott nicht ein?
wallpaper-1019588
Was ist die UrFrequenz?