Auch Bernhard Langer geht wieder auf “Birdie Jagd”

Bei der Toshiba Classic auf der PGA Champions Tour geht auch wieder Bernhard Langer an den Start. Er startete gut und spielte auf seiner ersten Runde zwei Eagle. Er kam auf den Par 71 Course im kalifonischen Newport Beach Golf Club auf eine gute 67er Runde und liegt damit auf den geteilten 4. Platz. PGA Champions Tour 01

Auch Bernhard Langer geht wieder auf “Birdie Jagd”

Quelle: Turner.com

Vor Ihm liegen nur noch Jim Gallagher Jr. mit -5, Fred Couples mit -7 und der Leader David Frost aus Südafrika, der eine 63er Runde auf das Fairway zauberte.David Frost spielte am ersten Tag der Toshiba Classic 8 Birdies und 10 Par. Besser kann einem der Start in ein Golfturnier ja nicht gelingen. Aber schauen wir mal wie es auf der zweiten Runde vor allem für Bernhard Langer wird. Der Deutsche startet um 12:24 Uhr Ortszeit vom Tee 1 und wer das Leaderboard verfolgen möchte, findet es hier.

Euer Stephan
Golf Top100


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte