Auberginensalat mit Halloumi, Pinienkernen und Weizen

Salate machen glücklich! Mich zumindest, daher freu ich mich sehr das ich das tolle Kochbuch Salatglück: Das Kochbuch mit 100 frischen Rezepten. Von Salat, Dips und Gemüse bis zu Fleisch und Fisch für alle Jahreszeiten entdeckt habe. Im Kochbuch findet ihr köstliche Salat-Variationen, die alles andere als langweilig sind.
Ein Rezept hat es mir besonders angetan, und das ist dieser Auberginensalat mit Halloumi
Salatgkück. Auberginensalat mit Halloumi, Pinienkernen und Weizen
Ihr braucht für 4 Personen:
- 1 Aubergine
- 1 Zucchini
- 5 Tomaten
- 25 g Pinienkerne
- 3 Knoblauchzehen
- 400 g Weizen
- 1 EL Olivenöl
- abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
- Meersalz, Pfeffer
- 50 g Rucola
- 300 g Halloumi
Den Weizen nach Packungsangabe garen. Das kann schon mal eine Stunde dauern, daher plant euch am besten genügend Zeit ein.
Die Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei rösten.
Aubergine, Zucchini und Tomaten in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch fein hacken.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen- und Zucchiniwürfel mit dem Knoblauch anbraten, bis das Gemüse weich ist. Tomatenwürfel, Weizen und Zitronenschale untermischen und einige Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Nun den Rucola und die Pinienkerne unter den Salat heben.
Den Halloumi in dünne Scheiben schneiden und kurz in Olivenöl anbraten. Den Käse mit dem Salat servieren.
Lasst es euch schmecken!
Salatgkück. Auberginensalat mit Halloumi, Pinienkernen und Weizen
Salatglück: Das Kochbuch mit 100 frischen Rezepten. Von Salat, Dips und Gemüse bis zu Fleisch und Fisch für alle Jahreszeiten
Auberginensalat mit Halloumi, Pinienkernen und Weizen

wallpaper-1019588
Cyberpunk 2077 Sequel wird bei neuem Boston Studio von CD Project Red entstehen
wallpaper-1019588
Xiaomi Redmi Pad ab sofort bestellbar
wallpaper-1019588
Streets of Rogue 2 für 2023 angekündigt – start in Early Access
wallpaper-1019588
The Witcher von externem Studio „Project Sirius“ scheinbar mit prozedural generierten Landschaften