Asiatisch inspiriert: Glasnudeln mit Lauch-Paprika

Zutaten:

  • 400 g Hähnchengeschnetzeltes
  • 100 g Glasnudeln
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 TL Zitronengraspaste
  • 1 EL Erdnussmus
  • Sesamöl
  • Knoblauch gehackt
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Paprika, in Streifen geschnitten, und diese Streifen nochmals halbiert
  • Ingwer gehackt
  • Koriander
  • Kaffir-Limetten-Blätter
  • Chiliflocken
  • Salz

Ergibt: 3 Portionen

Zubereitung:

  1. Hähnchenfleisch im erhitzten Sesamöl gut anbraten. – Parallel dazu: Wasser für Glasnudeln aufsetzen.
  2. Angebratenes Hähnchenfleisch zur Seite stellen.
  3. Lauch kurz erhitzen, bis er anfängt zusammen zu fallen. Dann sofort Paprika hinzugeben. Kurz mitbraten.
  4. Nach etwa 1 Minute Hähnchenfleisch zur Gemüsemischung geben. – Parallel dazu: Glasnudeln in Wasser geben.
  5. Kokosmilch, Erdnussmus, Gewürze zur Hähnchenfleisch-Gemüsemischung geben und aufkochen lassen.
  6. Wenn die Nudeln fertig sind, die Zitronengraspaste in die Hähnchenpfanne geben und unterrühren. Nudelwasser abgießen.
  7. Nudeln in Hähnchenpfanne geben und gut durchrühren.

Zubereitungszeit: Etwa 25 Minuten


wallpaper-1019588
Skistöcke: Test & Vergleich (05/2021) der besten Skistöcke
wallpaper-1019588
Sparkling Aminos Test & Vergleich (05/2021) der besten Sparkling Aminos
wallpaper-1019588
Sommer in der Stadt München 2021 – darauf freuen wir uns
wallpaper-1019588
Peter Grill and the Philosopher’s Time: Synchro-Clip stellt Vegan vor