Aromatisches Knuspervergnügen! Tomaten-Chorizo-Tarte

chorizo9chorizo5

Knupriger Blätterteig, würzige Chorizo, fruchtige Tomaten, frischer Rucola und aromatisches Basilikumöl! <3"><3"><3

Diese Blätterteigpizza macht ganz schön viel her und ist auch noch suuuper schnell gemacht.

Eine herrliche Geschmackskombination, die meiner Familie und mir ein köstliches Abendessen beschert hat! Also meine Lieben: Ausprobieren!

chorizo8

Wie gesagt gab es bei uns die Tarte als kleines Abendessen. Dazu eine große Schüssel Salat und jeder war restlos glücklich. Wenn ihr sie als Hauptmahlzeit servieren möchtet, macht besser die doppelte Portion, bevor es noch zu Streitereien am Küchentisch kommt.

chorizo3

Der Blätterteig knuspert so wunderbar und durch den Parmesan und die Gewürze ist er noch herrlich würzig. Dazu kommt noch die aromatische Chorizo…. ach das macht so viel Spaß beim Essen! Ja ok, es ist nicht gerade die leichteste Geschichte, aber man soll sich ja öfters etwas Gutes für die Seele gönnen!

Ich hab euch ja schon erzählt, dass ich ja eigentlich überhaupt keine Wurstesserin bin, aber bei Chorizo mach auch ich gerne eine Ausnahme.

Auch sehr hübsch sind kleine Mini-Tartes. Dafür den Blätterteig einfach in 8 Quadrate schneiden, sonst bleibt alles gleich bei der Zubereitung. So hat jeder sein eigenes Stückchen zum Genießen!

chorizo6

Na auch Lust auf einen leckeren Chorizo-Snack?

Hier das Rezept:

Zutaten:

  • 1 Blätterteig
  • 1 Chorizowurst (ca. 200 g), z.B. von Hagen Grote
  • 300-400 g Cocktailtomaten (in allen Farben)
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 kleines Ei +  1 EL Milch
  • eine Handvoll Parmesan
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1/2 TL Peperoncino, getrocknet
  • eine Handvoll Rucola
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Für das Basilikumöl:

  • zwei Handvoll Basilikum
  • 6-7 EL Olivenöl
  • eine Knoblauchzehe
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Den Blätterteig ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit verquirltem Ei+Milch bestreichen. Mit Parmesan, Oregano, Peperoncino bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.chorizo14
  2. Bei 200°C ca. 10 Minuten backen.chorizo12
  3. Chorizo, Tomaten und Jungzwiebel in Scheiben schneiden.
  4. Die Chorizoscheiben und die Tomatenscheiben dachziegelartig auf den vorgebackenen Blätterteig verteilen. Die Tomaten mit etwas Olivenöl beträufeln.chorizo11chorizo10
  5. Bei 180°C ca. 15 Minuten backen, bis die Chorizowurst schön knusprig ist.
  6. Mit Rucola garnieren mit dem Basilikumöl beträufeln.

Für das Basilikumöl

  1. Alle Zutaten miteinander vermixen.

chorizo7chorizo4

Bon appétit, meine Lieben!

Lena <3"><3"><3


wallpaper-1019588
Yoga und Ayurveda Wochenende in der Oststeiermark
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Es ist an der Zeit, wieder schöner zu scheitern…
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Sundays
wallpaper-1019588
Auch auf dem Land: Christliches im Fadenkreuz von …?
wallpaper-1019588
„Unterm Wolkenhimmel – Laughing Under the Clouds: Gaiden“ – Deutscher Trailer veröffentlicht
wallpaper-1019588
Neue Infos zum Boys Love-Anime Given bekannt
wallpaper-1019588
Kein Huawei Mate X im Juni, aber nicht wegen der US-Sanktionen