Arniko

Arniko

Arniko stellt Skateboards unter fairen Bedingungen in Nepal her und das Produkt das sie verkaufen sind mehr als nur Skateboards. Aber am einfachsten lasse ich die Worte von Arniko selbst sprechen.

„Arniko hat sich zum Ziel gesetzt individuelle Skateboards herzustellen, die unter fairen Bedingungen produziert werden.

Unsere Rollbretter werden in Nepal in Zusammenarbeit mit kleinen lokalen Unternehmen in traditioneller Schnitzerei gefertigt. Somit entsteht die ideale Kombination aus Handwerkskunst und Design. Jedes Brett ist ein Unikat, da sich die Holzarten immer wieder unterscheiden und dem Rollbrett so eine natürliche Zeichnung verleihen. Zu dem führen wir ein breites Sortiment an Modeartikeln und Accessoires, die wie unsere Bretter ausschliesslich in Nepal produziert werden.

Wir legen wert darauf, dass alle Verwendeten Materialien aus nachhaltiger Produktion und wenn möglich aus der Umgebung stammen.“

Mehr Informationen zu dieser tollen Sache sowie online Bestellmöglichkeiten findet ihr unter www.arnikoskateboards.com oder http://arnikoskateboards.wordpress.com/


wallpaper-1019588
Köpfe der Spielebranche: Interview mit Marie Amigues von Altagram
wallpaper-1019588
Bernhard Hermkes. Die Konstruktion der Form
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Selbstgemachtes japanisches Fast Food: Oyakodon
wallpaper-1019588
Date A Live: Deutscher Synchro-Clip zu Kotori veröffentlicht
wallpaper-1019588
Erneut 3 für 2 Anime-Aktion bei Amazon.de gestartet
wallpaper-1019588
US-Amerikanische Soldaten steigern den Umsatz im Handel
wallpaper-1019588
Fremdgekocht: Maultaschen mit Bärlauchpesto