Arbeitsunfall Scheeßel

Arbeitsunfall Scheeßel – 61-jähriger von Auto überrollt und schwer verletzt

Arbeitsunfall Scheeßel  (ots/DAS) – Schwere Verletzungen erlitt ein 61 Jahre alter Mann aus Scheeßel bei einem Arbeitsunfall Scheeßel (Landkreis Rotenburg (Wümme)) auf einem Betriebsgelände. Wie die Polizei mitteilte, sei der Mann als Insasse eines Pkw gegen 6 Uhr früh während der langsamen Fahrt über das Gelände aus dem Fahrzeug ausgestiegen. Er habe dem Fahrer nicht Bescheid gesagt.

4

Schwerer Unfall nahe Bartelsdorf

Am frühen Donnerstagmorgen kam eine 30jährige Fahrerin aus bislang ungeklärten Ursachen bei Bartelsdorf, Einheitsgemeinde Scheeßel, von der Straße ab. 2

42-jähriger kommt bei Unfall Landkreis Regensburg ums Leben

Tödliche Verletzungen erlitt ein 42-jähriger Autofahrer bei einem Unfall am Samstagabend im Landkreis Regensburg. Gaffer behinderten die Rettungskräfte bei ihrer Arbeit. 1/34

Der Mann wurde von dem Wagen, der sich in einer Kurvenbewegung befand, erfasst und zum Teil überrollt. Mit schweren Verletzungen konnte sich der 61-Jährige selbst aus seiner misslichen Situation befreien. Er wurde vor Ort notärztlich versorgt und anschließend in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht.

Der Beitrag Arbeitsunfall Scheeßel erschien zuerst auf Nachrichten.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte