Apple Pies mein Soulfood für verregnete Herbsttage

Eigentlich wollte ich letztens ja einen gedeckten Apfelkuchen zaubern, aber da ich auf kleine Portionen stehe, wurden daraus kurzer Hand Apple Pies.
Für 8 Stück braucht ihr braucht ihr folgende Zutaten.
Teig:- 300 g Mehl- 50 g Zucker- 190 g Butter- 40 ml kaltes Wasser
Füllung:- 600 g Äpfel ich empfehle Boskoop- 2 El Zitronen- / Limettensaft- 200 g Apfelmus- 80 g Zucker- 100 g gehackte Mandeln- 2 Tl Zimt
Außerdem noch etwas Butter und Mehl für die Förmchen.
Apple Pies mein Soulfood für verregnete HerbsttageLos gehts mit dem Teig. Hier kneten wir einfach alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig und stellen diesen dann bis wir ihn brauchen in den Kühlschrank.Für die Füllung schälen wir die Äpfel, entfernen das Kerngehäuse und schneiden die Äpfel in kleine Würfel. Dann nur noch mit den restlichen Zutaten vermischen und fertig ist eure Füllung. Je nach Geschmack oder Säure der Äpfel könnt ihr mehr Zimt/Zucker oder auch andere Gewürze nehmen.Die Förmchen werden gebuttert und mit Mehl bestäubt.
Apple Pies mein Soulfood für verregnete HerbsttageJetzt teilen wir den Teig in 8 Teile und nehmen von diesen Teilen noch einmal ca ein viertel für die Deckel weg.Die Teigstücke jetzt dünn zu Quadaten/Kreisen ausrollen. Das muss aber nicht so ordentlich sein. Die größeren Teigplatten werden in die Form gedrückt. Wenn ihr wie ich den Teig nicht auf die perfekte Größe ausgerollt habt, könnt ihr die Teigplatten jetzt einfach in die richtige Größe in die Form drücken bis ihr mit dem Teig den Rand der Förmchen erreicht.Und das wird jetzt einfach noch einmal für die restlichen 7 Förmchen wiederholt. Dann einfach die Füllung auf die Förmchen aufteilen, die  "Deckel" aus der kleineren Teigmenge auf die Förmchen legen und einfach über den Rand abstreifen. Hierdurch verbindet sich der Teig in der Form mit dem Deckel. Zu guter letzt noch kleine Löcher in den Deckel piksen und sie sind fertig für den Ofen.
Apple Pies mein Soulfood für verregnete HerbsttageWie ihr seht habe ich nicht wirklich sehr ordentlich gearbeitet...aber das sieht man zum Schluss zum Glück nicht mehr.
Das ganze geht dann noch für 35 Minuten bei 180 Grad in den Ofen und schon sind sie fertig.  
Apple Pies mein Soulfood für verregnete HerbsttageLecker lecker.Und am besten noch warm und vor allem mit Sahne oder Vanillesoße genießen.

wallpaper-1019588
Natürliche Darmreinigung – Hausmittel und mehr
wallpaper-1019588
Neujahrsansprache 2018: Angela Merkel kritisiert die hemmungslose Geldgier der christlichen Kirchen
wallpaper-1019588
Bußgelder für Kunden illegaler Strassenverkäufer
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Riesen-Steinpilz in Mariazell
wallpaper-1019588
Patch für Adobe Flash außer der Reihe
wallpaper-1019588
Vom Säugling zum Kleinkind – Meilensteine beim Groß werden
wallpaper-1019588
Brutaler Boomerang oder: Wie sieht eure persönliche Bildschirmzeit aus?
wallpaper-1019588
Xiaomi Mi Robot Vacuum für ca. 240 Euro mit Versand aus EU-Warehouse