Apple iPhone 5 und iPad 3 sollen LTE Unterstützung erhalten

Die Gerüchteküche rund um die nächsten iOS Geräte brodelt weiter. Die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei Business berichtete vor kurzem, dass Apple im Sommer des kommenden Jahres die Vorstellung der nächsten iPad Generation und im Herbst das iPhone 5 vorstellen werde – soweit keine Überraschung!
Beide Geräte sollen aber mit dem neuen Mobilfunkstandard LTE, kurz für “Long Term Evolution”, ausgestattet sein und eine viel höhere Übertragungsgeschwindigkeit als der UMTS-Standard – bis zu 100 Megabit pro Sekunde – erzielen.
Nach Meldungen von Nikkei Business trafen sich die Chefs des japanischen Mobilfunkanbieters NTT Docomo in Cupertino zu Gesprächen mit Apples CEO Tim Cook. Bei diesem Treffen sollen Details der beiden Geräte besprochen worden sein. NTT Docomo bestreitet zwar derartige Verhandlungen, die Nikkei Business galt allerdings bislang als sehr zuverlässig.
Apple hatte bisher argumentiert, die Leistung der derzeitigen Akkus sei wegen des hohen Stromverbrauchs von LTE nicht ausreichend, daher sei man beim älteren Standard UMTS geblieben. Ob sich Apples Einstellung dazu seit der Präsentation des iPhone 4S geändert haben könnte, erscheint zumindest sehr fraglich.
Ein weiteres Argument von Apple gegen LTE war der Mangel an einem passenden Chip dazu. Zumindest dieses Problem könnte aber Dank der erwarteten Qualcomm Chips mit LTE-Unterstützung, die im Jahr 2012 erscheinen sollen, gelöst sein.
Japan und die USA haben bereits heute ein gut ausgebautes LTE-Netz, sodass Smartphones mit LTE-Unterstützung dort einen wirklichen Nutzen bringen. Die hiesigen Mobilfunkanbieter planen jedoch erst im Laufe der nächsten zwei Jahre den Ausbau des Netzes.
Bisher wird LTE nur für Hausanschlüsse als Alternative zum kabelgebundenen Internetanschluss DSL/VDSL angeboten. Insofern können deutsche Nutzer die Entwicklung ganz gelassen verfolgen, zugute kommen wird ihnen LTE im Smartphone vorerst noch nicht.

wallpaper-1019588
Kreuzfahrt Guide Award 2017: Kategorie „Familienfreundlichkeit“ ging erneut an AIDAprima.
wallpaper-1019588
NEWSFLASH: Turin Brakes, Elaiza, Tim Kamrad und mehr
wallpaper-1019588
Weißes Häkelkleid kombinieren – Shooting auf Fuerteventura
wallpaper-1019588
2017 – you’ve been good.
wallpaper-1019588
[Rezension] I love you heißt noch lange nicht Ich liebe Dich
wallpaper-1019588
Die sieben HUNA-Prinzipien
wallpaper-1019588
A Star is Born: Die Neufassung mit Lady Gaga und Bradley Cooper
wallpaper-1019588
Dachterrassenliebe und Hashtag Fail - Nebenan funkeln die Sterne