Apple Crumble

Ich liebe Apple Crumble!
Das erste mal habe ich es vor 11 Jahren gegessen und seit dem war ich immer wieder am ausprobieren, was nun das beste Rezept ist.
Leider fand ich nie eines, welches menen ansprüchen entsprach, also musste ich selbst ran.
Letzte Woche war es dann soweit!
Mein Apple Crumble war perfekt!
Die Äpfel sind weder zu hart noch zu weich, die Streusel schön matschig und süß!
Mit Vanille-Eis wunderbar zu genießen. *yammi*
Ich bin begeistert und möchte es euch nicht vorenthalten.
Apple CrumbleApple Crumble
Rezept für 2 Portionen:
2 kleine Äpfel
75g braunen Zucker
75g Mehl
75g Margarine
(180°C - 30-35Minuten)
Die Äpfel werden geschält, entkernt und geachtelt. Legt diese in eine leicht gefettete feuerfeste Form.
Wie ihr oben seht muss sie nicht groß sein.
Vermischt den Zucker, das Mehl mit kalter Margarine (reicht wenn ihr das mit einer Gabel macht) und stellt Streusel her.
Gebt die Streusel nun gleichmäßig über die Äpfel und schiebt alles in den Ofen.
Es wird garantiert etwas Mehlgemisch über bleiben.
Dies könnt ihr getrost weg lassen.
Sollte was über bleiben, kann man es  am nächsten Tag für ein paar Minuten in die Mikrowelle schieben.
Einen guten Hunger wünsche ich euch!
Apple Crumble

wallpaper-1019588
Schwedisches Design trifft auf schwedisches Design - Apfelbäckchen im Möbelhaus mit Ebbe + Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Senf, Schalotten und Rind
wallpaper-1019588
Der Witz des Tages: die AfD soll Konzerne am investieren hindern…
wallpaper-1019588
Kochen lernen in den Ferien: Das LimeTree Camp für Kinder
wallpaper-1019588
Mastercard Priceless – Die komplette Datenleak Liste
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER ROYAL AIR MAROC FS2004 GRATUITEMENT