Apfelwaffeln mit Nußsahne

Apfelwaffeln mit Nußsahne
Zutaten:200 g Butter oder Margarine100 g Zucker200 g Mehl3 Eier100 ml Milch1 Päckchen Vanillezucker250 g Äpfel200 ml Sahne2 TL Zucker50 g gemahlene HaselnüsseZubereitung:Die Äpfel waschen, schälen (evtl. vierteln und entkernen).Das Fett schaumig aufschlagen und dabei den Zucker nach und nach einrieseln lassen.Apfelwaffeln mit NußsahneDie Eier einzeln unter rühren.Apfelwaffeln mit NußsahneDas Mehl darüber sieben und unterrühren, dabei die Milch einlaufen lassen bis ein dickflüssiger Teig entsteht.Apfelwaffeln mit NußsahneDie Äpfel auf den Teig reiben oder raspeln (mit groben Raspeln wird es fruchtiger) und unterheben.Apfelwaffeln mit NußsahneDas Waffeleisen heiß werden lassen und einfetten. Aus dem Teig ca. 10 Waffeln backen.Apfelwaffeln mit NußsahneFür die Nußsahne zunächst die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und zum Schluß die Nüsse vorsichtig unterheben.Apfelwaffeln mit NußsahneZusammen mit den Waffeln servieren.Apfelwaffeln mit NußsahneAnmerkungen: - leckere Waffelvariante- ich raspel die Äpfel am liebsten hinein, da es dann viel fruchtiger wird- sehr saftig

wallpaper-1019588
Bundeswehr in Syrien: Rechtsanwalt erstattet Strafanzeige gegen Bundesregierung und Juristen in Deutschland
wallpaper-1019588
Internationaler Winter-Fahrradpendlertag – International Winter Bike to Work Day 2018
wallpaper-1019588
Tierhaarallergie und Allergien natürlich behandeln
wallpaper-1019588
Wenn der Lindt Osterhase kommt – Glutenfrei an Ostern
wallpaper-1019588
Jôshu Sasaki Rôshi: Tathâgata Zen (Nyoraizen ni tsuite)
wallpaper-1019588
Foto: Rote Tulpen
wallpaper-1019588
Mehlmotten
wallpaper-1019588
Sturm-Duo: Kommt es in Malibu jetzt zur Schlammkatastrophe?