Apfelträume die Zweite - Schokoladen-Apfelkuchen mit Mandeln

Moin Moin, Ihr Naschkatzen,
weiter geht's im Apfelkarussell. Heute mit ganz viel Schokolade und knackigen Mandeln. Passt doch mal voll zum Herbst, oder? Ich verarbeite ja immer noch die Äpfel aus Schwiegermama's Garten - Stichwort 'Apfelkuchen-Diät' - und dieses Küchlein hier ist wirklich seeeehr schokoladig. Diejenigen von Euch, die nach einem Stück Schokolade die Packung wieder weglegen sind an dieser Stelle falsch aufgehoben. This goes out to jene von Euch, die sich nach dem Verputzen der ersten Tafel auf die Suche nach der zweiten machen. Also, aufgepasst und ab dafür!
Apfelträume die Zweite - Schokoladen-Apfelkuchen mit MandelnApfelträume die Zweite - Schokoladen-Apfelkuchen mit MandelnApfelträume die Zweite - Schokoladen-Apfelkuchen mit MandelnApfelträume die Zweite - Schokoladen-Apfelkuchen mit MandelnApfelträume die Zweite - Schokoladen-Apfelkuchen mit MandelnApfel-Schokoladen-Kuchen mit MandelnZutaten2 ÄpfelZitronensaft250 g Zartbitterschokolade160 g Sahne3 Eier4 EL Stärke3 EL flüssiger Honig3 EL Mandelblätttchen1 EL brauner Zucker

Zubereitung

Zunächst die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Äpfel mit Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen. 
Schoki hacken und in eine Schüssel geben. Sahne unter Rühren erhitzen und anschließend über die Schokolade geben, etwas abwarten und rühren bis sich alles schön vermischt. 
Eine Springform (Ich habe 20 cm verwendet) mit Backpapier auslegen und mit ein wenig Fett oder Backspray bepinseln. Den Ofen auf 170 °C vorheizen. 
Die Eier trennen. Eigelbe unter die Schokomasse heben, am besten mit einem Kochlöffel. Nun kommt die Stärke dazu. 
Eiweiß steif schlafen und den Honig langsam dazu geben. Nun 1/3 des Eischnee unter die Schokoladenmasse geben, anschließend den Rest vorsichtig unterheben. 
Teig in die Form füllen, Apfelstückchen auf dem Teig verteilen, mit Mandeln und Zucker bestreuen und ab geht's' in den Ofen für ca. 35 - 40 Minuten. Keine Angst, der Kuchen sollte von innen noch feucht sein - herrliche Vorstellung, oder?
Das war's auch schon. Ich empfehle Euch den Kuchen noch lauwarm zu essen, denn als er kalt war, war er mir fast ein bißchen too much, wegen der hart gewordenen Schokolade. 

Ich wünsche Euch einen herrlichen Dienstag, 

Zuckersüße Grüße,

Carla

wallpaper-1019588
Energie sparen – 10 Fehler, die den Energieverbrauch erhöhen
wallpaper-1019588
[Manga] Bis deine Knochen verrotten [4]
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Aubergine essen?
wallpaper-1019588
Alocasia zebrina: Pflege & Tipps für die Kultivierung