APFELTIRAMISU MIT KARAMELLOBERS

Das Apfeltiramisu mit Karamellobers ist ein Rezept meiner Oma. Das Tiramisu besteht eigentlich nur aus zwei Zutaten: Apfelmus und Biskotten.

Mannerbiskotten und Äpfel

Nicht mal Gelatine oder Agar Agar werden benötigt, weil die Biskotten dem Apfelmus die Flüssigkeit entziehen, und dadurch fällt das Dessert nicht zusammen.

Biskotten

Etwas mehr Aufwand hingegen ist der Karamellobers, ausserdem sollte man Acht geben beim Zucker karamellisieren – Verbrennungsgefahr! Ich füg mir immer irgendwo eine kleine Brandwunde zu, da hilft dann entweder kaltes Wasser oder sich mit der Brandwunde ans Ohrläppchen fassen. Keine Ahnung, warum das hilft, aber Hauptsache es tut’s.

Schichten Apfeltiramisu

Das Rezept

  • 8 Äpfel
  • 250 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 1/2 TL Zimt
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Pkg. Vollkorn Eierbiskotten
  • 250 ml Schlagobers
  • 4 EL Vollrohrzucker
  • gebrannte Cashews oder Mandeln zum Garnieren

Karamellobers

  1. 200 ml des naturtrüben Apfelsafts und den Zitronensaft in einen Topf geben. Die restlichen 50 ml für das Karamell beiseite stellen.
  2. Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Sofort zum Zitronen-Apfelsaft geben und ca. eine halbe Stunde weich kochen.
  4. Zimt hinzugeben und weich pürieren.
  5. Eine längliche Form mit Frischhaltefolie ausschlagen und Biskotten in die Form schichten.
  6. Die Biskottenschicht mit einer dicken Schicht Apfelmus bestreichen. Dann wieder Biskotten, dann wieder Apfelmus. Solange fortfahren bis das Apfelmus und die Biskotten aufgebraucht sind. Ich habe zwei Schichten Apfelmus und 3 Schichten Biskotten gemacht.
    Wichtig dabei: Mit einer Schicht Biskotten abschließen.
  7. Mit Frischhaltefolie abdecken und für min. 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  8. Für den Karamellobers, eine Pfanne auf höchster Hitze aufstellen und 4 EL Zucker in die Pfanne geben.
  9. Die Pfanne dabei mal kurz schwenken dass sich der Zucker gut verteilt.
  10. Während der Zucker schmilzt ständig rühren damit das Karamell nicht verbrennt.
  11. Sobald der Zucker vollständig geschmolzen ist, mit etwas Sahne und der 25ml Apfelsaft ablöschen. Der Zucker wird dabei wieder hart.
  12. Das harte Karamell wieder schmelzen lassen. Dabei ständig rühren. Das Karamell wird dabei sehr dick.
  13. Sobald sich die Karamellstücke wieder aufgelöst haben, das flüssige Karamell in eine Schüssel umfüllen und auskühlen lassen.
  14. Den Obers steif schlagen und das ausgekühlte Karamell unterrühren. Menge kann man je nach Geschmack variieren.
  15. Nach der Kühlzeit, das Tiramisu aus dem Kühlschrank nehmen, stürzen, die Folie abziehen und in dicke Scheiben schneiden.
  16. Mit einem Klecks Karamellobers und zwei oder drei gebrannter Cashews oder Mandeln garnieren.

Apfeltiramisu mit Karamellsahne

!Tipp: Wer noch Karamell über hat, kann die Teller damit garnieren.

Apfeltiramisu mit Karamellobers


wallpaper-1019588
Der letzte Gran Fondo
wallpaper-1019588
(Fahrrad-)Ansichten USA & Kanada
wallpaper-1019588
Partner-Workout: 8 Ganzkörper-Übungen zu zweit
wallpaper-1019588
Tokyo Ghoul:re nun endlich vorbestellbar
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER MUSIC ON-SOUVRE LES YEUX GRATUITEMENT
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER LAYAL MP3
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER GRATUITEMENT FILM CARNAVAL FI DACHRA
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER WIFIWAY 3.4 ISO GRATUIT