Apfel-Karotten-Smoothie

Wer mir bei Twitter oder Instagram folgt hat es schon mitbekommen: Für diesen Smoothie wagte ich mich auf Neuland - Karottensaft. Bisher habe ich immer ein großen Bogen um Gemüsesäfte gemacht. Das passte für mich einfach nur zusammen: Flüssiges Gemüse zum trinken. Aber da in sogenannten (und leckeren) ACE-Säften ja auch Karotte drin ist, wollte ich es zumindest mal ausprobieren. Saft geöffnet und erstmal dran gerochen. Ok, das gefiel mir schon mal nicht. Mutig ging ich einen Schritt weiter: Ein kleiner Schluck landete in meinem Mund. Nein, das gefiel mir noch viel weniger. Trotzdem beschloss ich den geplanten Smoothie zuzubereiten. Und siehe da: So gemixt war der Karottensaft nur noch leicht zu schmecken. Leider allerdings immernoch zu riechen. Insgesamt lautet mein Fazit: Im Smoothie war's eigentlich echt nicht übel, trotzdem wird's den vermutlich nicht allzu häufig bei mir geben. Wie steht ihr denn zu Gemüsesäften?
Apfel-Karotten-Smoothie
Zutaten für 2 Gläser

1 gr. Apfel

150ml Karottensaft

1 Kaki

150 ml Orangensaft

1 Hand voll Eiswürfel

Zubereitung

Apfel und Kaki schälen, klein schneiden. Dann mit den Säften und den Eiswürfeln gründlich pürieren.


wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Teitur: Gegen die Trübsal
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch Active 2 Test
wallpaper-1019588
Arbeitslose und Einwanderer sollen den Mangel in landwirtschaftlichen Betrieben decken
wallpaper-1019588
1st online Whisky Tasting - Samstag, 18. April 2020 17-18 Uhr