Annette McCleave: Zärtlich wie ein Krieger/Wächter der Seelen3

Mit *Zärtlich wie ein Krieger* ist nun der bereits dritte Band der Autorin erschienen und ich bin wirklich zufrieden mit dieser Fortsetzung.

In diesem Teil wird der Krieger Murdoch nach Japan ausgeschickt, um eines der verschollenen Artefakte zu finden und Hinweise darauf deuten auf die Japanerin Kiyoko, die in Besitz dessen sein soll. Kiyoko ist aber nicht bereit, daß Artefakt heraus zu geben – hängt doch ihr Leben im wahrsten Sinne davon ab – und Murdoch sieht sich so einer fast unlösbaren Aufgabe gegenüber stehen.

Was mir wirklich gut gefallen hat an diesem Teil ist die Kombination von vielen Religionsanteilen, denn neben Gott und Satan, Engeln und Dämonen kommen nun auch noch japanische Einflüsse dazu. Und was das Beste an allen drei Büchern ist: alles in allem macht es immer den Eindruck einer guten Recherche. Ich betone das deswegen so, denn wie oft werden einem als Leser Götter oder sonst was vor die Nase gesetzt und die “Echtigkeit” der Figur der Geschichte des Buches angepaßt.

Die Wächter treffen hier auf weitere Hilfe im Kampf gegen das Böse und zwar in Form von menschlichen japanischen Kriegern. Und so wie ich den roten Faden der Geschichte verfolge,werden sie alle Hilfe brauchen, die sie bekommen können.

Es tauchen auch wieder alle bekannten Figuren aus den zwei Vorgängern auf und so entwickelt sich eine interessante Geschichte mit abgeschlossenen Einzelhandlungen und genug offenes Potenzial für noch viele weitere Bände. Ich bin in dem Zusammenhang schon ganz gespannt, wie sich Emily so macht und was mit ihrem Carlos wird.

Mein Fazit: empfehlenswerte Fortsetzung einer Geschichte aus Magie, Action und ganz viel Liebe………..


wallpaper-1019588
Schulden, Dank & Rosen
wallpaper-1019588
Ende des traditionellen Stierkampfs auf Mallorca?
wallpaper-1019588
MOMENTE: Jahresrückblick 2017
wallpaper-1019588
8 Top Smartwatches für Fitness und Sport
wallpaper-1019588
Heidesand Schoko Orange
wallpaper-1019588
Herbstlicher Chicken-Burger
wallpaper-1019588
Staubig? Schön!
wallpaper-1019588
Momo: Das Whatsapp-Schreckgespenst