Anleitung zum Unglücklichsein

Du möchtest dick, krank & unglücklich sein? Dich nicht mehr selbst im Spiegel ansehen mögen? Schlapp & energielos sein, beim Treppensteigen außer Atem kommen, häufig erkältet sein & auf keinen Fall auf Kopfschmerzen & Verdauungsstörungen verzichten? Unreine Haut und schmerzende Gelenke gehören zu deinen erklärten Zielen und du möchtest endlich auch dazugehören, wenn es um die Einnahme diverser Medikamente gegen das übliche Sortiment an Zivilisationskrankheiten wie Allergien, Diabetes, Osteoporose etc. geht? Zusätzlich möchtest du noch möglichst häufig unausgeglichen & mit dir & der Welt unzufrieden sein?

Dann hab ich hier die ultimative Lösung für dich! Ein Liste von Tipps, die du ganz einfach in deinem Alltag integrieren kannst. Je konsequenter du die folgenden Punkte beachtest, um so schneller gehts:

  • Vermeide unbedingt Sonnenlicht & frische Luft!
  • Trinke möglichst wenig reines Wasser, sondern lieber süße Limonaden, Kaffee & Alkohol.
  • Bewege dich so wenig wie irgend möglich.
  • Vermeide auf jeden Fall frisches Obst & Gemüse in deiner Ernährung & iss vor allem niemals Grünzeug oder gar Wildkräuter!
  • Iss so viel Fertigprodukte & Fastfood wie möglich. Achte dabei besonders auf viele Zusatzstoffe in der Zutatenliste und bevorzuge zuckerhaltige und fettreiche Produkte. Kauf auf gar keinen Fall frische Lebensmittel, schon gar nicht auf Bauernmärkten.
  • Fang schnellstmöglich mit dem Rauchen an, falls du es noch nicht tust. Für den leichteren Einstieg kannst du dich auch erst einmal möglichst häufig in verräucherten Räumen aufhalten & in der unmittelbaren Nähe von rauchenden Personen besonders tief einatmen. Alkohol & andere Drogen sowie Medikamente wirken ebenfalls sehr förderlich.
  • Sorge dafür, dass du wenig & unregelmäßig schläfst & beschäftige dich in den letzten Stunden vor dem Schlafengehen bevorzugt mit Fernsehen oder Computer-Surfen oder -Spielen. Nimm dir so wenig Zeit wie möglich zum Entspannen & Abschalten & sorge dafür, dass dich Stress & Sorgen von allem, was du gern tust, abhalten. Sehr hilfreich ist es dabei, die Bedürfnisse anderer immer vor deine eigenen zu stellen.
  • Vermeide soziale Kontakte, ganz besonders solche im Real Life. Gib grundsätzlich anderen die Schuld an auftretenden Problemen & lache so selten wie möglich, schon gar nicht über dich selbst.
  • Vermeide Änderungen in deinem Leben; vor allem solche, für die du irgendwie aktiv werden müsstest. Falls du auf derartige Ideen kommen solltest, verschiebe sie unbedingt auf morgen & warte ab, ob sich nicht von allein etwas ändert.

🙂 😉

Oder doch lieber hiermit anfangen … 16-markt

… und mit viel Bewegung, Sonne, frischer Luft, Lachen & Liebe weitermachen!?!

&appId;

wallpaper-1019588
Kletterdreieck günstig kaufen – Ausgewählte Angebote
wallpaper-1019588
[Comic] Die Schöne und die Biester – kein Märchen
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 06.03.2021 – 19.03.2021
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Umdigi Bison GT erschienen