André Claveau – Chansonnier mit Charisma

Der französische Chansonnier und Schauspieler André Claveau kam am 17. Dezember 1915 in Paris zur Welt.

Zunächst sang Claveau im Vorprogramm anderer Künstler in den Pariser Music Halls; ab 1942 festigte sich seine Stellung als Vortragskünstler.

1944 erhielt er das Angebot als Radiomoderator zu arbeiten, ausgestattet mit einer sanften Stimme wurde auch dies für ihn zu einem Erfolg.

Der Titel „Majorlaine“ bescherte ihm seinen ersten großen Hit als Sänger; auch das Chanson „Bon Anniversaire“ geriet zum Bestseller.

Claveau betätigte sich nun auch als Schauspieler.

1958 vertrat er Frankreich beim „Eurovision Song Contest“ und siegte mit „Dors mon amour“, begleitet wurde er bei diesem Chanson von dem auch heute noch sehr bekannten Orchesterleiter Franck Pourcel.

Auf der Höhe seines Erfolges beendete der Sänger seine Karriere gegen Ende der 1960er Jahre und zog sich ins Privatleben zurück.

Claveau starb am 04. Juli 2003 im Alter von 87 Jahren in Brassac.



wallpaper-1019588
Terraria Labor of Love alle wichtigen Neuerungen im Update
wallpaper-1019588
Returnal Video der PC Version des PS5 Exklusiven Spiels aufgetaucht
wallpaper-1019588
Weird West 1. Reise des Spiels zum 6-monatigen Jubiläum kostenlos
wallpaper-1019588
Avalanche Studios, die Just Cause Entwickler, arbeiten scheinbar an einem neuen AAA Open World Multiplayer Spiel