Amrei Heyne – Dezemberschau

Zugunglück, Gemälde von Tanja Maria Ernst (c) tanja maria ernst /courtesy amrei heyne

Amrei Heyne ist Beraterin und Repräsentantin verschiedener deutscher Künstler und Fotografen. In der Stuttgarter Galerie ak1 stellt sie ab 9. Dezember 2010 in der “Dezember­schau” neun künstlerische Positionen vor, darunter Werke namhafter (Architektur-) Fotografen wie Klaus Frahm, Roland Halbe und Heiner Leiska. Weitere Arbeiten stammen von den Künstlerinnen und Künstlern Tanja Maria Ernst, Uwe Ditz, Andreas Körner, Werner Pawlok, Ernst-Friedrich Drewes und Felix Müller.

Amrei Heyne [FINEARTCONSULTING] berät und vertritt deutsche Künstler wie Roland Halbe, Heiner Leiska, Tanja Maria Ernst, Ernst-Friedrich Drewes, Klaus Frahm.Schwerpunkte der internationalen Repräsentanz liegen in zeitgenössischer Kunst: Malerei, Fotografie [Architekturfotografie, Landscape] Skulptur. Aktuelle und frühere Arbeiten der Künstler werden konzeptuell präsentiert; Ausstellungen in Kooperation mit Galerien und Institutionen sind in Vorbereitung.

Quelle: Amrei Heyne

Wann und wo:

Amrei Heyne
@galerie ak1
Firnhaberstraße 1
70174 Stuttgart

Ausstellung: 9. – 19. Dezember 2010
Montag – Freitag 14:00 – 20:00 Uhr, Samstag 11:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag, 9. Dezember 2010 um 19.00 Uhr Vernisage
Sonntag, 19. Dezember 2010 von 11.00 – 15.00 Uhr Finissage


wallpaper-1019588
[Test] Apple Magic Keyboard
wallpaper-1019588
Google arbeitet mit Project Iris an einem eigenen AR-Headset
wallpaper-1019588
Neue Runde – Deutschlands schönster Wanderweg 2022
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?