Amphibien-Caravan feiert Premiere

Davon haben viele geträumt: Mit dem Amphibien-Caravan „Sealander“, der beim CARAVAN SALON DÜSSELDORF (27. August bis 4. September 2011) Premiere feiert, endet die Campingtour nicht am Seeufer, sondern kann mühelos auf dem Wasser fortgesetzt werden. Denn der innovative Schwimm-Caravan ist nicht nur als gezogener Wohnanhänger auf dem Land einsetzbar, sondern kann mittels Außenbordmotor auch eigenständig auf dem Wasser bewegt werden. Beim CARAVAN SALON präsentiert das junge Unternehmen Sealander sein gleichnamiges Freizeitfahrzeug in einem Wasserbecken im Freigelände.

Aufgrund der Verwendung eines emissionsarmen 5-PS-Elektromotors darf der Sealander auf vielen Binnengewässern bewegt werden. Der Motor bezieht den Strom dafür von einem Akkumulator, welcher auch für die Stromversorgung des Innenraums genutzt und während der Fahrt mittels Ladekabel durch das Zugfahrzeug bequem aufgeladen werden kann. Eindeutig ein Plus: Weder zum Ziehen mit einem PKW, noch für die Fahrt auf dem Wasser, benötigen Sealander-Piloten einen Zusatzführerschein. Es genügt in beiden Fällen ein Führerschein der Klasse B. Alle Infos

Tags: Deutschland, Events