Amaretto-Kuchen (vegan)

Amaretto Kuchen

Ja, manchmal schmuggel ich ja hier und da noch etwas Alkohol in meine Rezepte rein, ich gebe es zu ;). Dieses Mal darf der Amaretto den Kuchen aber in aller Öffentlichkeit ganz ungeniert abknutschen – und allen gefällt das kleine voyeuristische Spiel, denn wie Deichkind so schön singt: “Es gibt Dinge auf der Welt, die sind LEIDER GEIL!”

Amaretto Kuchen

Öhm, ja, schicker Kuchen aber dreckiges Mundwerk – bei mir zu Hause gibt’s beides im Überfluss ;).

Amaretto-Kuchen (vegan)   Amaretto-Kuchen (vegan) Drucken Zubereitung 20 Minuten Backzeit 60 Minuten Zeit insgesamt 1 Stunde 20 Minuten   Author: Shia @ cakeinavsion.de Rezeptart: Kuchen Ernährungsart: vegan, laktosefrei Portionen: 1 Kuchen ø 26cm Zutaten
  • 250 g Weizenmehl 405 (das “normale” Mehl)
  • 100 g Weizen-Vollkornmehl
  • 1½ Pck. Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 80 g Rohrzucker
  • ¼ TL Salz
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 60 g gehackte Mandeln
  • Schale 1 BIO-Zitrone
  • 180 ml geschmacksneutrales Öl
  • 200 ml Soja-/Reis-/Hafer-/Dinkelmilch
  • 125 ml Amaretto
  • 2 TL Vanille-Essenz (kann auch durch 1 Pck. Vanillezucker ersetzt werden)
  • 1 TL Mandel-Essenz (kann auch durch ½ Fläschchen Bittermandelaroma ersetzt werden)
  • Etwas Puderzucker zum Bestäuben des Kuchens
Anleitung
  1. Kuchenform ø 26 cm vorbereiten (entweder einfetten oder mit Backpapier auslegen).
  2. Ofen auf 175ºC vorheizen.
  3. Amaretto-Kuchen (vegan)
  4. Mehl, Vollkornmehl, Backpulver, Zucker, Rohrzucker, Salz, die geriebene Zitronenschale, sowohl die gemahlenen als auch die gehackten Mandeln in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen vermischen.
  5. Amaretto-Kuchen (vegan)
  6. Öl, Pflanzenmilch, Amaretto, Vanille- und Mandel-Essenz dazu geben und mit dem Schneebesen nur so lange verrühren, bis alle Zutaten feucht sind. Kleinere Klümpchen können ignoriert werden, sie lösen sich beim Backen von allein auf.
  7. Amaretto-Kuchen (vegan)
  8. Den Teig in die Kuchenform füllen und im Ofen ungefähr 50 bis 60 Minuten backen.
  9. Amaretto-Kuchen (vegan)
  10. Danach den Kuchen in der Form auf einem Rost ca. 15 Minuten abkühlen lassen und dann aus der Form lösen.
  11. Amaretto-Kuchen (vegan)
  12. Eine Schablone auf den Kuchen legen und den Kuchen mit dem Puderzucker bestäuben.
  13. Amaretto-Kuchen (vegan)
  14. Schablone abziehen und Kuchen servieren.
  15. Amaretto-Kuchen (vegan)
Anmerkungen Dieser Kuchen enthält eine deutliche Menge Alkohol. Er ist also nicht halal und auch nicht für Kinder geeignet. Amaretto ist nach meinen Recherchen vegan.
Nährwertangaben sind mit geschmacksneutralem Rapsöl und Hafermilch gerechnet. Nährwerte Portionsgröße: 1 Kuchen Kalorien: 4572 Fett: 238 g Gesättigte Fettsäuren: 18.9 g Kohlenhydrate: 490.1 g Zucker: 189.8 g Natrium: 7.2 g Eiweiß: 60.5 g 3.2.2298

 


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte