Am Rande eines Nervenzusammenbruchs

Wer privat und beruflich mit Beamten zu tun hat, bewegt sich ungewollt am Rande eines Nervenzusammenbruchs. Seit Tagen rennt MiH einer Information nach und fragt sich ernsthaft, ob in Kantonalen Ämtern überhaupt gearbeitet wird. Dauernd wird man vertröstet oder weitergeleitet, Rückrufe bleiben aus und E-Mails werden ignoriert. Die Abteilungsleiterin selber scheint 5 x 8,4 Std. in KaffeepausenMeetings zu sein. Ein Wunder, dass unser Staat einigermassen funktioniert und nicht auszudenken, wie effektiv er eigentlich sein könnte. Wahnsinn!

Frage am Rande: Gibt es ausser Beamtin, Pornodarstellerin, Prostituierte und Model noch weitere krisensichere Frauenberufe?

wallpaper-1019588
Wirtschaftsingenieurwesen Produktion
wallpaper-1019588
Funktioniert das „Gesetz der Anziehung“?
wallpaper-1019588
Dasher, Dancer, Prancer, Vixen, …
wallpaper-1019588
Wem schwörst du deine Treue?
wallpaper-1019588
Farbenmeer auf dem Kopf
wallpaper-1019588
Motorola Moto Z4: Nächstes Flaggschiff-Smartphone mit Snapdragon 8150?
wallpaper-1019588
I Wanna Hold Your Hand (1978)
wallpaper-1019588
Luigis Mansion im Test – Geisterjagd auf dem Nintendo 3DS